Ausbildung

10.05.2021: Höhenretter-Schulung bei der schweren Innbachbrücke

Die in Gstocket über den Innbach führende 40-Tonnen-Brücke wird derzeit gerade saniert und ist wegen Sandstrahlungsarbeiten auch vollständig eingehüllt. Die Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven nahm diese Gelegenheit am 10. Mai 2021 wahr, um dort eine ihrer regelmäßigen Weiterbildungsabende auszutragen. Als Ausgangslange diente das Gerüst, das es den Arbeitern erlaubt, die erforderlichen Tätigkeiten auch unterhalb der mehr …

Ausbildung

Frischlings-Tauchgang 2021 für den Nachwuchs

Es war bereits der 25. April 2021, an dem sich eine kleine Einheit an Tauchern der Feuerwehr Alkoven zum Attersee auf den Weg machte, um dort in der Tiefe für die Tauchsaison 2021 zu üben. Normalerweise ist es das sogenannte “Antauchen”, dass dazu dient, das Wissen über den Tauchdienst gemeinsam mit vielen anderen Froschmännern des mehr …

Ausbildung

06.05.2021: Feuerwehr Polsing übt am Holzverspannungssimulator

Das Aufarbeiten von Sturmschäden ist nicht ungefährlich. Die Berichte in den Medien sind Zeuge dafür, was verspannte oder gefährlich liegende Bäume und die Arbeit daran auslösen können. Die Feuerwehr Polsing nahm diese Thematik am 6. Mai 2021 als Übungsthema auf. Thema der Schulung war der korrekte Umgang mit der Motorsäge, zusätzliche Schutzausrüstung beim Schneiden (Schnittschutz) mehr …

Ausbildung

08. / 01.04.2021: Ausbildung “TS Beaver” und Fahrzeugschulungen

Nach der neuerlichen, coronabedingten Ausbildungsunterbrechung konnte der Schulungsbetrieb bei der Feuerwehr Alkoven mit Anfang April 2021 nun wieder aufgenommen werden, wenngleich man sich bis auf weiteres auf maximal 10 Teilnehmer beschränkt. Am Donnerstag, den 1. April 2021, fand wieder die erste Gruppenschulung für die Aktivmannschaft der Feuerwehr Alkoven statt. Thema war nicht ein Aprilscherz, sondern mehr …

Ausbildung

01.02.2021: Höhenretter fahren Ausbildung mit Training der Basics wieder hoch

Wie bereits berichtet, stand der Ausbildungsbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie lange Zeit still bzw. lief auf Sparflamme. Am Abend des 1. Februar 2021 startete die Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven ebenfalls wieder ihre Ausbildung und ließ den “Motor” langsam mit einem Training der Basics wieder hochfahren. Auch die Höhenretter waren vom Ausbildungsstopp bzw. der extremen Drosselung der mehr …

Ausbildung

31.01.2021: Alkovener Froschmänner bei Übungstauchgang im Pichlinger See

Nach einer längeren, coronabedingten Pause startet langsam, aber sicher endlich auch der Ausbildungsbetrieb wieder. Drei Taucher der Feuerwehr Alkoven waren am Sonntag, dem 31. Jänner 2021, unter der Wasseroberfläche des Pichlinger Sees in Linz zu “Gast”. Das Feuerwehrsystem soll funktionieren wie immer, wenn es darauf ankommt. Aber seit bald einem Jahr ist Dank Corona fast mehr …

Ausbildung

16.10.2020: Einsatzübung “Baum klemmt Lenker im Fahrzeug ein”

Ein Verkehrsunfall mit erforderlicher Personenrettung stand am Abend des 16. Oktober 2020 als Übungsthema am Programm bei der Feuerwehr Polsing. Als Ausgangslage wurde angenommen, dass ein Fahrzeug einen Holzstoß gerammt hat und umgekippt ist. Dabei durchbohrte einer der Baumstämme die Windschutzscheibe des Fahrzeuges, woraufhin der Lenker zwischen Baum und Fahrzeugteilen eingeklemmt wird. Als Erstmaßnahme wurde mehr …

Ausbildung Videos

01.10.2020: Schnibbeln, Schneiden und Flexen als Ausbildungsthema

Ein sprichwörtlich einschneidender Ausbildungsabend stand am 1. Oktober 2020 bei der Freiw. Feuerwehr Alkoven am Programm. Am Ausbildungsgelände der Feuerwehr Alkoven, dem ehemaligen Altstoffsammelzentrum, widmete man sich verschiedensten Geräten, die zum Trennen und Schneiden geeignet sind. Ob Motorkettensäge, Säbel- und Rettungssäge oder auch die normale Flex (Trennschleifer) → hierbei handelt es sich um einschneidende Geräte, mehr …

Ausbildung Videos

19.09.2020: Ölwehr-Donau-Einsatz in Höhe von Alkoven beübt

Großer Übungseinsatz am Nachmittag des 19. September 2020 auf der Donau im Stauraum Ottensheim-Wilhering in Höhe von Alkoven. Sechs Feuerwehren übten dabei den Ölwehr-Donau-Einsatz, wie er beim Auslaufen von diversen Stoffen auf dem Gewässer in diesem Bereich auftreten kann. Im Stauraum Ottensheim-Wilhering verläuft die Donau aus Richtung Aschach kommend mit einer Biegung Richtung Wilhering. Aus mehr …