Ausbildung

20.08.2020: Anker los in romantischer Abendstimmung auf der Donau

In teilweiser recht romantischer Abendstimmung ging am 20. August 2020 auf der Donau eine Mini-Ölwehr-Donau-Übung der Feuerwehr Alkoven über die Bühne. Im Mittelpunkt stand hierbei das Setzen von Anker für die Errichtung von Ölsperren. Die Freiw. Feuerwehr Alkoven ist für den Stauraum Ottensheim-Wilhering auch Ölwehr-Donau-Stützpunkt. Am 19. September 2020 wird hierfür mit mehreren Feuerwehren wiederum mehr …

Ausbildung

06.08.2020: Schulung in den Unfalleinsatz-Basics

Im Zuge des wöchentlichen Ausbildungsabends war am 6. August 2020 das Gelände des ehemaligen Altstoffsammelzentrums gegenüber dem neuen ASZ Austragungsort für eine Schulung in Belange von Einsätzen bei Verkehrsunfällen. Einer Theorie- standen zwei Praxisstationen gegenüber. Der theoretische Part widmete sich Grundlagen wie Zonenalarmierung, Aufgaben der einzelnen Funktionäre, Erstmaßnahmen etc. Praxisstation 1 galt einer Personenrettung aus mehr …

Ausbildung

16.07.2020: Digitalfunk-Erprobung bei Innenangriff im Kellergeschoß

Der 16. Juli 2020 war wieder Ausbildungsabend bei der Feuerwehr Alkoven. Aufgrund der fast schon gewohnt schlechten Witterung in diesem “Sommer” wich man kurzerhand einmal mehr in da (noch) stehende Abbruchobjekt im Institut Hartheim aus. Die Inbetriebnahme des Digitalfunks wurde zum Anlass genommen, diesen im Zuge einer Atemschutzübung im zweiten Kellergeschoß des Gebäudes zu erproben. mehr …

Ausbildung

18.06.2020: Atemschutz-Training im Großkeller

Die Tatsache, dass sich der Abriss des Bauteils 3 beim Institut Hartheim durch die Corona-Pandemie auch verzögert hat, konnte die Feuerwehr Alkoven am 18. Juni 2020 für eine weitere Einsatzübung nutzen. Das Kellergeschoß des besagten Bauteils ähnelt dem Aufbau eines Krankenhauses, also lange Gänge mit vielen Zimmern in zwei Richtungen ab dem Kellerabgang. Eines der mehr …

Ausbildung

11.06.2020: Taucher-Trainingsgang in der Resi Lacke in St. Martin / Mkr.

Die Resi-Lacke in St. Martin im Mühlkreis (Infoseite) war am Fronleichnamstag 2020 Ziel einer Handvoll Taucher der Feuerwehr Alkoven. Ziele waren die üblichen “Manöver” im Zuge eines Taucheinsatzes sowie das Erkunden der Bedingungen in dem Gewässer als Vorbereitung für eine mögliche Vermisstensuche etc. . Primär für diesen Bereich zuständig ist der Tauchstützpunkt 6.

Ausbildung

01.06.2020: Höhenretter starten nach Corona-Pause wieder mit Ausbildung

Wie berichtet, stand ja auch das Ausbildungswesen bei allen Feuerwehren mit Beginn der Corona-Krise still. Die Lockerungen erlaubten es nunmehr auch der Höhenretter-Gruppe der Feuerwehr Alkoven, ihr Wissen aufzufrischen. Erstmals nach der Krisenunterbrechung stand zum Aufwärmen am 1. Juni 2020 ein Trainingsabend beim Feuerwehrhaus am Programm, zu dem man sich auch die Teleskopmastbühne zunutze machte. mehr …

Ausbildung

05.03.2020: Schulung für Höhensicherung

Die Höhensicherung stand am Schulungsabend des 5. März 2020 am Ausbildungsprogramm der Feuerwehr Alkoven. Ziel des Abends war, die Grundlagen der Eigen- bzw. Kameradensicherung für und in absturzgefährdeten Bereichen zu wiederholen. Es wurde in der Theorie die an den Fahrzeugen mitgeführte Ausrüstung und deren korrekte Anwendung besprochen. Das sind beispielsweise:• Höhensicherungskiste mit 5-Punkt-Gurten, • Rettungsleine, mehr …

Ausbildung

20.02.2020: Branddienstübung mit dem Flachsauger

Der Branddienst bzw. die Wasserversorgung war am Abend des 20. Februar 2020 Schulungsthema bei der wöchentlichen Donnerstagsübung der Feuerwehr Alkoven. Aufgrund der Tatsache des Vorhandenseins von zwei Tanklöschfahrzeugen kommt es zwar weniger häufiger vor, dass man neben den Löscharbeiten auch noch die Wasserversorgung aufbauen muss – bei größeren Einsätzen folgt Unterstützung auch benachbarten Feuerwehren –, mehr …

Ausbildung

06.02.20: Branddienstübung mit Loop, Schlauchtragekorb und Co

Zwei Dutzend Mitglieder der Feuerwehr Alkoven trainierten am Abend des 6. Februar 2020 den Innenangriff beim Brandeinsatz, ob als Atemschutzträger oder als Helfer bis zur Rauchgrenze. Übungsobjekt war einmal mehr der Gebäudeteil des Institutes Hartheim, der abgerissen wird. Großes Thema des etwa eineinhalbstündigen Übungsabends war das sogenannte Schlauchmanagement. Dazu zählt auch der Loop oder in mehr …