Einsätze InfoScreen

30.10.2022: Drachenboot auf Donau gekentert, ein Dutzend Personen im Wasser

Großalarm wurde um 15.20 Uhr des Sonntag, 30. Oktober 2022, für die Feuerwehren im Bereich der Donau bei Ottensheim ausgelöst. “Drachenboot gekentert, ca. 15 Personen im Wasser, Donau, Höhe Ottensheim” waren die über die Landeswarnzentrale übermittelten Einsatzstichwörter. Alarmiert wurden mit den Booten die Berufsfeuerwehr Linz, die FF Ottensheim, FF Höflein, FF Alkoven, FF Wilhering. Die mehr …

Einsätze InfoScreen

07.10.2022: Personenrettung beim Donaudamm → Personen mit Spezialfahrrad abgestürzt

Über die Landeswarnzentrale in Linz wurden die Freiwilligen Feuerwehren Alkoven, Polsing und Pupping um 15.02 Uhr des Freitag, 7. Oktober 2022, zu einem Personenrettungseinsatz im Bereich der Donau alarmiert. “Pensionisten mit Spezialfahrrad über Böschung gestürzt, Bereich Donaudamm zwischen Brandstatt und Wilhering, Anfahrt Richtung Ottensheim” – das war die Alarmmeldung, die die beiden Alkovener Feuerwehren erhalten mehr …

Feuerwehrjugend InfoScreen

23.09.2022: Donau-Uferreinigung im Staubereich

Nach der durch die Gemeinden organisierten Flurreinigungsaktion im Frühling stand die Feuerwehrjugend am Freitag, den 23. September 2022, neuerlich landschaftssäubernd im Einsatz. Dieses Mal war es der Bereich an der Donau. Der Bezirksabfallverband hatte die Idee zur Säuberung des Donauufers im Kraftwerksstaubereich Ottensheim-Wilhering zu säubern. Die Feuerwehren Alkoven, Fraham und Hartkirchen folgten diesem schlussendlich bei mehr …

Einsätze

16.09.2022: Bergung einer Wasserleiche am Donau-Ufer

Um 13.47 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am Freitag, dem 16. September 2022, zu einem Assistenzeinsatz für die Polizei auf der Donau in der Nähe der Donauauffahrt alarmiert. Dort war zuvor eine offensichtlich bereits längere Zeit im Wasser befindliche Leiche eines Mannes entdeckt worden. Die Feuerwehr Alkoven rückte mit dem Kleinlöschfahrzeug sowie dem Mannschaftstransportfahrzeug mehr …

Einsätze

03.07.2022: Bootsbergung nach Leckage auf der Donau bei Pupping

“Fahrzeugbergung – Boot sitzt auf der Donau am rechten Donauufer bei Stromkilometer 2154 fest” → das waren um 17.13 Uhr des Sonntag, 3. Juli 2022, die von der Landeswarnzentrale an die Feuerwehren Pupping und Alkoven übermittelten Einsatzstichworte. Vor Ort zeigte sich in Höhe der Abfahrt Pupping, dass ein Sportboot in einer seichten Stelle der Donau mehr …

Ausbildung

30.06.2022: Mini-Ölwehr-Schulung auf der Donau

Sommerliche Bedingungen erwarteten am Abend des 30. Juni 2022 die Teilnehmer der wöchentlichen Schulung bei der Feuerwehr Alkoven. Austragungsort war dieses Mal die Donau. Die Biegung der Donau im Bereich von Alkoven eignet sich optimal, potenzielle Ölverunreinigungen vom Gewässer abzusaugen bzw. zu entfernen. Aufgrund dessen ist die Feuerwehr Alkoven auch Ölwehr-Donau-Stützpunkt. Ölsperren zu errichten ist mehr …

Einsätze

02.12.2021: Vermisster Fischer nach Taucher-Großeinsatz in Wilhering tot geborgen

Nachdem der erster Rettungseinsatz und folgende Taucheinsatz nach einem in Wilhering in die Donau gestürzten Fischer am Abend erfolglos eingestellt werden musste, wurde die Suchaktion am 2. Dezember 2021 fortgesetzt. Ein Großaufgebot an Tauchern des Stützpunktes 1 begann am Vormittag des 2. Dezember 2021 einen Großeinsatz. Unterstützt wurde dieser in der Erstphase von der Polizei, mehr …

Einsätze

01.12.2021: Personenrettung wird zum Taucheinsatz in Wilhering → Fischer vermisst

Um 15.31 Uhr des 1. Dezember 2021 wurde über die Landeswarnzentrale Vollalarm für die Feuerwehr Alkoven zu einer Personenrettung in Wilhering alarmiert. Ein Fischer soll zuvor in die Donau gestürzt und untergegangen sein. Zuvor wurden die Feuerwehren Ottensheim, Höflein und Wilhering um 15.18 Uhr zu einer Personenrettung bei der Donau alarmiert. Im Bereich der Innbach-Mündung mehr …

News-Mix

24.07.2021: Ferienprogramm → Bootsfahrt mit Schleusung auf der Donau

Am Samtag, dem 24. Juli 2021, fand im Rahmen des Alkovner Kinderferienprogramms das “Bootfahren mit der Feuerwehr Alkoven” statt. 10 Kinder hatten sich angemeldet (begrenzte Teilnehmerzahl) und kamen pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt am Donaudamm. Martin Gebhartl fasst den Tag zusammen Nach der Begrüßung und einem ersten Kennenlernen wurden die Schwimmwesten angelegt und die Kinder durften mehr …