Ausbildung

08. / 01.04.2021: Ausbildung “TS Beaver” und Fahrzeugschulungen

Nach der neuerlichen, coronabedingten Ausbildungsunterbrechung konnte der Schulungsbetrieb bei der Feuerwehr Alkoven mit Anfang April 2021 nun wieder aufgenommen werden, wenngleich man sich bis auf weiteres auf maximal 10 Teilnehmer beschränkt. Am Donnerstag, den 1. April 2021, fand wieder die erste Gruppenschulung für die Aktivmannschaft der Feuerwehr Alkoven statt. Thema war nicht ein Aprilscherz, sondern mehr …

18.02.2021: Wenn’s in der Kinderspielecke im Feuerwehrhaus brennt …

Ausbildung

01.02.2021: Höhenretter fahren Ausbildung mit Training der Basics wieder hoch

Wie bereits berichtet, stand der Ausbildungsbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie lange Zeit still bzw. lief auf Sparflamme. Am Abend des 1. Februar 2021 startete die Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven ebenfalls wieder ihre Ausbildung und ließ den “Motor” langsam mit einem Training der Basics wieder hochfahren. Auch die Höhenretter waren vom Ausbildungsstopp bzw. der extremen Drosselung der mehr …

31.01.2021: Alkovener Froschmänner bei Übungstauchgang im Pichlinger See

17.04.2021: Schwarze Rauchwolke nahe dem Altstoffsammelzentrum

"Schwarze Rauchwolke nahe dem Altstoffsammelzentrum" → mit diesen Stichworten alarmierte um 18.03 Uhr des 17. April 2021 die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Alkoven und Polsing zu einem Brandverdacht. Ein Anrainer hatte dies zuvor wahrgenommen und korrekterweise auch die Feuerwehr alarmiert. Der Brandverdacht wurde auch recht schnell aufgeklärt. Es brannte und auch nicht. Denn: Die Jugendgruppe war im Zuge einer Kleingruppenschulung am Gelände des alten Altstoffsammelzentrums (gegenüber dem Neuen), das die Feuerwehr als Ausbildungsgelände nutzt. Und dort stand heute die erste Löschhilfe am Programm. Die entzündeten Kleinfeuer löschen die Jungs aber selber, ohne dass sie ihre Kollegen aus dem Aktivstand benötigen. Somit war

05.04.2021: Sturmschaden → Baumteile auf der Innbachstraße in Gstocket

Die teilweise heftigen Sturmböen am Abend des Ostermontag, 5. April 2021, gingen im Gemeindegebiet von Alkoven mehr oder weniger spurlos vorüber. Die Feuerwehr Alkoven wurde gegen 20 Uhr lediglich zu einem Sturmschaden in der Innbachstraße gerufen. Covid-bedingt wurden einige Einsatzkräfte lediglich telefonisch informiert. Per Motorkettensäge wurden die Baumteile nahe der Abzweigung zur Plättenhütte in Gstocket zerteilt und im Anschluss das Verkehrshindernis zur Seite geräumt. Kurz nach 21.00 Uhr waren die Kräfte bereits wieder eingerückt.

31.03.2021: Traktorbrand in Alkoven mit Gartenschlauch bekämpft

Um 15.38 Uhr des 31. März 2021 wurden die beiden Alkovener Feuerwehren zu einem Traktorbrand bei einem landwirtschaftlichen Objekt in Alkoven alarmiert. Der Traktor einer Landwirtin hatte kurz nach dem Starten zu brennen begonnen. Ihr gelang es jedoch, den Entstehungsbrand bis zum Eintreffen der ersten Kräfte mit einem Gartenschlauch zu löschen. Während der Erkundung durch die Feuerwehr begann der Starter des Traktors dann neuerlich zu brennen. Ein Feuerwehrmann nahm auch hier gleich wieder den noch bereitliegenden Gartenschlauch und löschte diesen ab. Dabei stellte sich heraus, dass vermutlich ein hängengebliebener Starter immer wieder für Flammenbildung sorgte. Nach dem Abklemmen der Batterie war der

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare

Besonderes / Markantes:

View All