Ausbildung

16.01.2020: Workshop → Türöffnung mit Halligan-Tool, Ziehfix und Co.

Waren am 13. Jänner 2020 schon die Höhenretter im Bauteil 3 des Institutes Hartheim zu Gast, folgte am Abend des 16. Jänner die reguläre Mannschaft. Dieses Mal stand im Zuge des Ausbildungsabends ein praktischer Workshop für Türöffnungen am Programm. Sehr selten bietet sich für die Feuerwehr Gelegenheit, so manch‘ Theoriewissen auch in der Praxis üben mehr …

13.01.2020: Höhenretter üben im 12 m Stiegenraum eines Mehrparteienhauses

Ausbildung

22.11.2019: “Alkoven Start” übt Tür- und Fensteröffnungen

Am Abend des 22. November 2019 wurde bei “Alkoven Start” das Thema “Tür- und Fensteröffnung” behandelt. Dabei wurde von den jungen Kameraden bei einer Türschloss-Attrappe mit Spezialwerkzeug eine gewaltsame Öffnung simuliert/abgearbeitet, wo an der Türe selbst jedoch kein Schaden entsteht. Ebenso wurde der Zugang über ein gekipptes Fenster oder Türöffnung mittels verschiedener Techniken beübt. Alkoven mehr …

25.10.2019: Teilnahme an der Kranweiterbildung (Oö. LFV)

01.01.2020: Heizungsüberhitzung sorgt für Brandvermutung

Um 19.47 Uhr des 1. Jänner 2020 wurden die Feuerwehren Alkoven und Polsing zu einem Brandverdacht in die Ortschaft Puchham alarmiert. "Ofenüberhitzung bei Feststoffkessel" waren die Schlagworte, die auf den Personenrufempfängern zu lesen waren. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Polsing konnte rasch eine erste Entwarnung gegeben werden, ein Feuer war nicht zu verzeichnen. An einer komplexen Brennstoffheizung, welche mit einer Frischwasserkühlung ausgestattet ist, kam es nach mehreren Stromausfällen zu einer massiven Überhitzung als auch zu einem Wasseraustritt. Anlegen der Atemschutgeräte während der Anfahrt. Da dieser nicht zu stoppen war, unterstützten die Feuerwehrleute die Besitzer beim Herunterfahren bzw. Deaktivieren der Heizung

01.01.2020: Göttlicher TMB-Einsatz bei der Annabergkirche

Göttlich gestaltete sich am Nachmittag des 1. Jänner 2020 ein Kleineinsatz der Feuerwehr Alkoven mit der Teleskopmastbühne beim Kirchlein in Annaberg. Dort war es zum Ablösen und Absturz eines Dachziegels gekommen, welcher bei Gelegenheit mit der Teleskopmastbühne wieder eingesetzt und der Schaden repariert werden sollte. Die Witterung ließ dies am Neujahrsnachmittag zu, so das mit dem Wiedereinsetzen des schützenden Gegenstandes nicht nur der Kirche geholfen, sondern auch aufgrund der verzwickten Zufahrts- bzw. Aufstellefläche auch ein enstprechender Schulungswert vorhanden war. Die Feuerwehr holte sich somit gleich am ersten Tag des Jahres einen göttlichen Segen für den Dienst an der Kirche.

22.12.2019: Paar aus steckendem Aufzug geholt

Per 17.23 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am Sonntag, 22. Dezember 2019, über Auslösung der Personenrufempfänger durch die Landeswarnzentrale zu einer Aufzugsöffnung nach Hartheim alarmiert. In einem Mehrparteienhaus war dort der Lift mit zwei darin befindlichen Personen steckengeblieben. Die Besatzung des eintroffenen Rüstlöschfahrzeuges führte nach Lageerkundung eine manuelle Lageveränderung des Aufzugs durch, der im Erdgeschoß steckte. Zu diesem Zweck wurde die Bremse des Gerätes gelöst, wodurch sich der Aufzug aufgrund des Verhältnisses Gewicht Personen zur Masse des Gegengewichtes in dem Fall nach oben bewegte. Langsam wurde die Kabine somit ins erste Geschoß gebracht und über die Entriegelungsvorrichtung die Kabinentür geöffnet,

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare

Besonderes / Markantes:

View All