Ausbildung Videos

14.07.2019: Feuerwehrtaucher üben im Attersee

Insgesamt acht Taucher der Feuerwehr Alkoven beteiligten sich vom 10. bis 13. Juli 2019 am sogenannten Taucherlager des Oö. LFV am und im Attersee.

04.07.2019: Taucheinsatz → Wie geht das?

Ausbildung

06.06.2019: Schaumschulung in Theorie und Praxis

Rund um das Thema “Schaummittel” drehte sich der Ausbildungsabend der Feuerwehr Alkoven am 6. Juni 2019 im ehemaligen Altstoffsammelzentrum Alkoven. 20 Mitglieder der Feuerwehr Alkoven nahmen an diesem Abend an einem sehr praxisorientierten Ausbildungsabend teil, der mit Einbindung des Tanklöschfahrzeuges sowie des Rüstlöschfahrzeuges abgehalten worden ist. Gestartet wurde mit einer theoretischen Einführung in diese Thematik. mehr …

23.05.2019: Schulung zur Wissensauffrischung an der Teleskopmastbühne

01.07.2019: Sturmschaden-Einsatz in Polsing

Über mehrere Bezirke Oberösterreichs zog am Nachmittag des 1. Juli 2019 ein teilweise schweres Gewitter, dessen Ausläufer den Bezirk Eferding streiften. Die Feuerwehr Polsing musste zu einem Sturmschadeneinsatz ausrücken. Über die Landeswarnzentrale wurde die Polsinger Feuerwehr um 17.48 Uhr zum Güterweg zum Riedlberg in Polsing alarmiert. Ein umgestürzter Baum blockierte die Fahrbahn. Mittels Seilwinde wurde das Gewächs entfernt und die Fahrbahn gesäubert. Um 18.58 Uhr war der Einsatz beendet.

29.06.2019: Doppel-Brandsicherheitswache bei Sonnenwendfeuer

Sowohl in Straßham als auch in Gstocket stand die Feuerwehr Alkoven am Abend des 29. Juni 2019 im Einsatz. Anlass war in beiden Fällen ein Brandsicherheitswachdienst während Sonnenwendfeuer. (mehr …)

16.06.2019: Taucheinsatz → Personensuche im Oedtersee

Im Zuge der Alarmierung des Tauchstützpunktes 1 wurden am 16. Juni 2019 um 18.00 Uhr auch die Froschmänner der Feuerwehr Alkoven zu einem Taucheinsatz zum Oedtersee in Traun im Bezirk Linz-Land alarmiert. Die Wasserrettung, die ebenso ihre Taucher Bewegung setzte, meldete einen vermutlich ertrunkenen Schwimmer. "Drei Dutzend Feuerwehrtaucher sowie ein knappes Dutzend Taucher der Wasserrettung leiteten im Bereich der letzten Sichtung der vermeintlich ertrunkenen Person eine Leinensuche ein, die in zwei Trupps durchgeführt worden ist. Beide Tauchteams kamen jedoch ohne eine Personensichtung zum Ausgangspunkt zurück", berichtet der Tauchgruppenleiter der Feuerwehr Alkoven, Gabriel Schwertberger. Die Suche wurde einstweilen eingestellt. Sollte in den nächsten

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare

Besondere Ereignisse:

View All