Ausbildung InfoScreen Videos

15.09.2022: Zug kollidiert mit zwei Pkw → 3-fach-Menschenrettung als Einsatzübung in Alkoven

Mit der Ausstattung der Eisenbahnkreuzungen mit Signalanlagen sind die Unfälle mit Beteiligung der Linzer Lokalbahn zwar zurückgegangen, ausgeschlossen sind sie jedoch weiterhin nicht. Das wurde am Abend des 15. September 2022 zum Anlass genommen, ein derartiges Szenario wieder einmal im größeren Stil zu beüben. „Verkehrsunfall mit Zug und zwei Pkw, mehrere Personen eingeklemmt“ – das mehr …

09. / 10.09.2022: Weiterbildung für die Taucher der Feuerwehr Alkoven im Attersee

Ausbildung InfoScreen

Juli 2022: Höhenretter üben Schachtrettung

Mit Sommer 2022 wurde Übungsintervall der Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven auf 3-wöchtentlich geändert. Beim letzten Übungsmontag im Juli wurde das Thema „Schachtrettung“ beübt. Dabei wurde in einem Schacht vor dem FF-Haus eine verletzte Person (simuliert durch FF-Kamerad) mittels 4-fach Flaschenzug und Vierbein aus dem Schacht gerettet. Ebenso wurde die Thematik in Theorie durchbesprochen sowie eine mehr …

30.06.2022: Mini-Ölwehr-Schulung auf der Donau

24.09.2022: Assistenz-Einsatz in Eferding → Mercedes-Pkw der gehobenen Klasse geborgen

Nachdem die Freiw. Feuerwehr Eferding um 17.12 Uhr des 24. September 2022 zu einem Verkehrsunfall beim Lagerhaus-Kreisverkehr in Eferding alarmiert worden ist, erfolgte um 17.26 Uhr die Nachalarmierung der Feuerwehr Alkoven mit dem Kranfahrzeug. Der Lenker eines Pkw wollte zuvor in Richtung Lagerhaus in den Kreisverkehr einfahren. Dabei fuhr der Fahrer eines Mercedes der etwas gehobeneren Klasse aber nicht leicht nach rechts, sondern mitten durch eine dort situierte Verkehrsinsel und rammte dabei einige Verkehrszeichen. Das Fahrzeug querte noch die Kreisverkehrsfahrbahn und kam zur Hälfte in der Grünfläche des Kreisverkehr stehend zum Stillstand. Zwei platte Reifen sorgten für das Aufsitzen an den Begrenzungssteinen,

22.09.2022: Pkw kracht in Tankstelle, reißt Zapfsäule aus → Lenker auf B 129 angefahren und schwer verletzt

Eine spektakuläre Wende machte ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Alkoven und Polsing im Bezirk Eferding am späten Abend des 22. September 2022. Ursprünglich wurden die beiden Wehren lediglich zu einem Brandmeldealarm (23.52 Uhr) an der Avanti-Tankstelle direkt an einem geraden Stück der B 129 in der Ortschaft Straß alarmiert. Etwas außergewöhnlich war, dass ein Alarm dieser Art erstmals bei der Feuerwehr einlangte und im Regelfall nur manuell ausgelöst werden kann. Ein Bericht von Hermann Kollinger Angefahrener Mann liegt am Straßenrand Die aus Alkoven in Richtung Eferding anfahrenden Einsatzkräfte der Feuerwehr langten zuerst am Einsatzort an, konnten dort jedoch anfangs nur ein Szenario eines

20.09.2022: Lifttechniker aus Aufzug befreit

Am Dienstag, dem 20. September 2022, wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven über die Landeswarnzentrale bzw. Personenrufempfänger in eine Wohnsiedlung in die Maragrithenstraße alarmiert. Anlass war die Befreiung einer Person aus einem Aufzug. Die mit dem Rüstlöschfahrzeug ausgerückte Mannschaft konnte an der Adresse einen im Kellerbereich feststeckenden Lift in unmittelbarer Höhe des Ausstieges feststellen. Mit einem speziellen Kantschlüssel wurde die Aufzugstür geöffnet und der eingeschlossene Mann befreit. Es war der Lifttechniker selbst. Mit einem Schmunzeln ging's somit nach getaner Arbeit wieder nach Hause. Um 12.51 Uhr war der Einsatz auch schon wieder beendet.

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare