Ausbildung

10.05.2021: Höhenretter-Schulung bei der schweren Innbachbrücke

Die in Gstocket über den Innbach führende 40-Tonnen-Brücke wird derzeit gerade saniert und ist wegen Sandstrahlungsarbeiten auch vollständig eingehüllt. Die Höhenrettergruppe der Feuerwehr Alkoven nahm diese Gelegenheit am 10. Mai 2021 wahr, um dort eine ihrer regelmäßigen Weiterbildungsabende auszutragen. Als Ausgangslange diente das Gerüst, das es den Arbeitern erlaubt, die erforderlichen Tätigkeiten auch unterhalb der mehr …

Frischlings-Tauchgang 2021 für den Nachwuchs

Ausbildung

06.05.2021: Feuerwehr Polsing übt am Holzverspannungssimulator

Das Aufarbeiten von Sturmschäden ist nicht ungefährlich. Die Berichte in den Medien sind Zeuge dafür, was verspannte oder gefährlich liegende Bäume und die Arbeit daran auslösen können. Die Feuerwehr Polsing nahm diese Thematik am 6. Mai 2021 als Übungsthema auf. Thema der Schulung war der korrekte Umgang mit der Motorsäge, zusätzliche Schutzausrüstung beim Schneiden (Schnittschutz) mehr …

08. / 01.04.2021: Ausbildung “TS Beaver” und Fahrzeugschulungen

15.06.2021: Brandmeldealarm durch heißen Wasserdampf

Per 10.07 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Alkoven am Dienstag, dem 15. Juni 2021, zu einem automatischen Brandmeldealarm nach Hartheim alarmiert. Dort war es im Bereich der Küche aufgrund einer Heißdampfentwicklung zum Auslösen eines der Brandmelder gekommen. So konnte die mit dem Tanklöschfahrzeug und der Teleskopmastbühne ausgerückte Mannschaft nach einer kurzen Erkundung auch schon wieder abrücken. Einsatzende: 10.35 Uhr.

04.06.2021: Dringende Türöffnung mit Unfallverdacht in Winkeln

Um 16.09 Uhr des 4. Juni 2021 wurde die Feuerwehr Alkoven neuerlich zu einer dringlichen Türöffnung mit Unfallverdacht alarmiert. Einsatzort war dieses Mal die Ortschaft Winkeln. Vor Ort war der Samariterbund bereits wieder am Ort des Geschehens. Neuerlich wurde damit begonnen, ein gekipptes Fenster im Erdgeschoß als Rettungszugang zu verwenden. Dabei machte sich die Dame dann jedoch bemerkbar, was man denn hier beabsichtige, zu tun. Sie öffnete daraufhin die Tür und wurde unverletzt vorgefunden. Angehörige hatten die Einsatzkräfte verständigt, da sie die Dame nicht erreichen konnten. Einsatzende war um 16.46 Uhr. Ausgerückt war die Alkovener Wehr mit dem Rüstlöschfahrzeug und der Teleskopmastbühne.

02.06.2021: Rettende Türöffnung für verletzte Frau in Straßham

Zu einer dringenden Türöffnung wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 23.43 Uhr des 2. Juni 2021 nach Straßham alarmiert. Eine Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und hatte sich dabei so verletzt, dass sie sich nicht mehr bewegen konnte. Ihr gelang es zwar, ihren Sohn telefonisch zu verständigen, da dieser jedoch weiter weg wohnt, hat er korrekterweise die Rettungskräfte alarmiert. Der Alkovener Samariterbund war bereits an der Einstelle. Ein gekipptes Fenster konnte von der Feuerwehr dazu genutzt werden, dieses zu öffnen und gemeinsam mit den Sanitätern in die Wohnung einzusteigen. Sie fanden die Frau mit einer schweren Fußverletzung vor. Sie wurde in

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare

Besonderes / Markantes:

View All