Ausbildung

22.11.2019: “Alkoven Start” übt Tür- und Fensteröffnungen

Am Abend des 22. November 2019 wurde bei “Alkoven Start” das Thema “Tür- und Fensteröffnung” behandelt. Dabei wurde von den jungen Kameraden bei einer Türschloss-Attrappe mit Spezialwerkzeug eine gewaltsame Öffnung simuliert/abgearbeitet, wo an der Türe selbst jedoch kein Schaden entsteht. Ebenso wurde der Zugang über ein gekipptes Fenster oder Türöffnung mittels verschiedener Techniken beübt. Alkoven mehr …

25.10.2019: Teilnahme an der Kranweiterbildung (Oö. LFV)

Ausbildung

24.10.2019: Schulung zum Thema “Überdruckbelüftung”

Schulbank drücken hieß es am Abend des 24. Oktober 2019 für die Teilnehmer der Donnerstagsausbildung bei der Feuerwehr Alkoven. Da bekanntlich dem fremden Propheten mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird als jenem im eigenen “Land”, kam Hauptamtswalter Johann Schwarz vom Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung ins Alkovener Feuerwehrhaus. Etwa eineinhalb Stunden lang ging es rund um das Thema Überdrückbelüften, wobei mehr …

17.10.2019: Traktor spießt Pkw seitlich auf → eine knifflige Einsatzübung

07.12.2019: Baum über Fahrbahn in Forst

Per 19.59 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Polsing am 7. Dezember 2019 zu einem über die Fahrbahn gestürzten Baum alarmiert. Einsatzort war laut Angabe der Landeswarnzentrale die Straße in Forst nach dem Gasthaus Spitzwirt. Vorgefunden wurde zwar lediglich ein etwa 10 cm Durchmesser starker Baum. Dieser war jedoch entwurzelt worden und klemmte nun zwischen zwei weiteren Bäumen. Per Motorsägeneinsatz war das Verkehrshindernis jedoch rasch beseitigt und der Einsatz nach schon einer halben Stunde wieder beendet.

30.11.2019: Aufräumarbeiten nach Auffahrunfall, B 129

Um 13.04 Uhr des 30. November 2019 wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B 129 nahe dem Kreisverkehr bei der Jet-Tankstelle alarmiert. Da das Schadensausmaß ungefähr bekannt gewesen ist, wurde lediglich die Feuerwehr Alkoven in Bewegung gesetzt. Vor Ort ergab sich das Lagebild, dass es im genannten Bereich zu einem Auffahrunfall gekommen war. Verletzt wurde niemand, so dass die Arbeiten das Standardprozedere darstellten: Verkehrswegsicherung, Binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln und Räumen der Unfallstelle. Ein beteiliges Unfallfahrzeug wurde im alten Altstoffsammelzentrum abgestellt, won wo es von einem durch den Besitzer beauftragten Unternehmen abgeholt werden kann. Der Einsatz selbst

23.11.2019: Ölspur im Bereich Winkeln / Kleinhart

Über die Freiw. Feuerwehr Axberg wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 18.57 Uhr des 23. November 2019 per Personenrufempfänger-Alarm zu einem Ölaustritt alarmiert. Diese war zuvor in deren Bereich in Intenham zu einem Ölaustritt gerufen worden. Da der Schadstoff jedoch auch in die Gemeinden Alkoven und Oftering ragten, wurden in der Folge eben die Feuerwehren Alkoven und Freiling in ihre Bereiche dazu in Bewegung gesetzt. Die Erkundung auf der Fahrbahn im Gemeindegebiet von Alkoven ergab eine dünne, schon beinahe eingetrockene Ölspur. So wurden in Kurven- und Kreuzungsbereichen noch Ölbindemittel im erforderlichen Ausmaß aufgetragen und die Hilfeleistung nach etwa einer Stunde abgeschlossen.

Die neuesten Beiträge

Welchen Bereich suchen Sie?

Blättern im Archiv (bis 12/2009)

Neue Kommentare

Besonderes / Markantes:

View All