Einsätze

25.01.2021: Totenbergung in Alkoven | Gstocket

Zu einer Personenrettung wurden die beiden Alkovener Feuerwehren in der Mittagszeit des 25. Jänner 2021 in den Bereich der Holzschuhstraße im Bereich von Alkoven bzw. Gstocket alarmiert.

“Vermutlich Person unter Baum im Bereich Holzschuhstraße 14, genauer Einsatzort nicht bekannt” waren die um 12.43 Uhr über die Landeswarnzentrale übermittelten Einsatzstichworte für die Feuerwehren Alkoven und Polsing.

Im Zuge der Anfahrt stellte sich dann heraus, dass sich der Einsatzort im Bereich nach dem Kürbishof in Gstocket befindet. Ebenso wurde festgestellt, dass eine männliche Person nicht von einem Baum getroffen worden ist. Vielmehr dürfte der Mann – wie sich dann ergeben hat – aufgrund eines internen Notfalls verstorben sein und das Szenario für den Entdecker des Zwischenfalls der Eindruck auf einen Forstunfall entstanden sein.

Notarzt und Sanitäter konnten dem älteren Mann nicht mehr helfen. Während ein Teil der Helfer nach einer Weile wieder abrücken konnte, unterstützte der verbleibende Teil der Mannschaft im Anschluss den Bestatter. Einsatzende war schließlich dann um 14.08 Uhr.

Fotos: Fotokerschi.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.