Einsätze

01.07.2019: Sturmschaden-Einsatz in Polsing

Über mehrere Bezirke Oberösterreichs zog am Nachmittag des 1. Juli 2019 ein teilweise schweres Gewitter, dessen Ausläufer den Bezirk Eferding streiften. Die Feuerwehr Polsing musste zu einem Sturmschadeneinsatz ausrücken.

Über die Landeswarnzentrale wurde die Polsinger Feuerwehr um 17.48 Uhr zum Güterweg zum Riedlberg in Polsing alarmiert. Ein umgestürzter Baum blockierte die Fahrbahn. Mittels Seilwinde wurde das Gewächs entfernt und die Fahrbahn gesäubert. Um 18.58 Uhr war der Einsatz beendet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.