Beisl 80er
News-Mix

16.04.2011: Erich Beisl feierte seinen 80er

Am 16. April 2011 waren die Kameraden Wolfgang Beisl, Christian Hainberger, Peter Galyo und Markus Wieshofer pünktlich zum 80. Geburtstag bei einem langgediehnten Mitglied der FF Alkoven zu Gast: Erich Beisl sen. Die Abordnungg überbrachte ihm die besten Grüße der gesamten Mannschaft. Auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Geburtstag! Foto

ASLP 2011
News-Mix

Atemschutzleistungsprüfung in Bronze und Silber absolviert (März)

Ende März fand 2011 wieder die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Eferding statt, an der sich die FF Alkoven wiederum aktiv mit Teilnehmern um das Abzeichen und passiv als Bewerter beteiligte. In Silber traten erfolgreich an: • Brackmann Dirk• Beisl Wolfgang• Denk Gerald• Hammer Markus• Prückl Gerald• Bereits gehabt, aber ausgeholfen hat Lindorfer Christian Das Abzeichen in mehr …

Höhenrettung / Foto: Kolli
News-Mix

Höhenretter erhalten Grundausstattung vom Oö. LFV (April 2011)

Die Vorbereitungen für die Höhenretter-Gruppe sowie deren Ausbildung laufen bereits seit Herbst 2010. Auch der erste Realeinsatz konnte im April dieses Jahres bereits bewerkstelligt werden. Bislang wurde mit privat verfügbarem Material gearbeitet. Am Nachmittag des 5. April 2011 war es nun soweit, dass die Höhenretter auch ihr offizielles Werkzeug beigestellt bekamen. Im Zuge einer kleiner mehr …

Zentrale
News-Mix

24.03.2011: Feuerwehr Alkoven installiert Diensthandy

Meist ist es der Feuerwehrkommandant, der in weniger dringenden Einsatzfällen wie Wassertransporte, Ölspuren, Wespennester, Türöffnungen etc. telefonisch kontaktiert wird. Da jedoch auch ein Feuerwehrkommandant beruflich tätig ist, kann es vorkommen, dass dieser einmal nicht erreichbar ist. Aus diesen und verschiedenen anderen Gründen hat die Freiw. Feuerwehr Alkoven nun die Entscheidung getroffen, ein Diensthandy zu installieren. mehr …

Brand / Foto: Kollinger
News-Mix

Jahr des Ehrenamtes 2011 – Und DU?

Das Jahr des Ehrenamtes ist 2011 in den Medien immer wieder ein Thema. So wie mehr als 900 Feuerwehren in Oberösterreich agiert auch die Freiw. Feuerwehr Alkoven vollständig auf freiwilliger Basis – zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sie sind oder du bist auch daran interessiert, Freizeit sinnvoll zu gestalten? Sie möchten Gleichgesinnte kennen lernen und mehr …

News-Mix

16.01.2011: Einsatzkarte mit neuem Tool wieder in Betrieb

Das Modul Einsatzkarte zeigt die ungefähren Orte der Hilfeleistungen der Freiw. Feuerwehr Alkoven an. Mit der Umstellung auf 2011 ergab sich leider ein technisches Problem, an dessen Behebung die Ersteller des Moduls arbeiteten und den Fehler nun behoben haben. Nicht nur die Karte funktioniert wieder, sondern auch eine kleine Ergänzung. Bei der Übersicht der Einsatzchronolgie mehr …

30er Doppler / Foto: Kollinger
News-Mix

12.02.2011: Per Kran zum Gutschein nach Barcelona

In der Feuerwehr im Kreise seiner Freunde und Kameraden einen runden Geburtstag zu feiern, ist in Alkoven bereits seit vielen Jahren Tradition. Ebenso zur Tradition geworden ist es, dem Jubilar anstatt vieler kleiner Geschenke ein Sammelpräsent zu übergeben. Dieses wird jedoch nicht einfach formlos überreicht, sondern muss sich vom Propanden auch entsprechend verdient werden. Viele mehr …

News-Mix

09.01.2011: Jahresbericht 2010 als PDF zum Download

Auf 40 Seiten finden Sie im Jahresbericht eine Zusammenfassung des abgelaufenen Jahres. Neben statistischen Angaben finden Sie jedoch auch die Berichte der einzelnen Funktionäre und Bereiche, wie beispielse den Lotsen- und Nachrichtendienst, dem vorbeugenden Brandschutz, der Ausbildung, dem Tauchdienst und so weiter. Das Jahr 2010 in Kürze: 2010 ist Geschichte und ging für die Freiw. mehr …

News-Mix

06.01.2011: Vollversammlung im Kultursaal im Schloss Hartheim

Wie auch in den beiden letzten Jahren war es am 6. Jänner wieder sowei, Bilanz für das abgelaufene Jahr zu ziehen. Wiederum war die Versammlung in einen internen sowie einen externen Teil – mit Gästebeteiliigung – aufgegliedert. Die jeweiligen Funktionäre präsentierten ihre Berichte zum Jahr 2010, welche an dieser Stelle nicht nochmals erläutert werden, da mehr …