Ausbildung

07.10.2021: Garagenbrand in Aham als Übungsthema

Einmal mehr fand am Abend des 7. Oktober 2021 bei der Feuerwehr Alkoven ein Ausbildungsabend statt. Dieser widmete sich an diesem Abend dem Branddienst bzw. einer Einsatzübung in einem Objekt im Ortsteil Aham.

Ausgegangen wurde von einem Garagenbrand im Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Aham. Da man nicht sicher wusste, ob jemand als abgängig gilt, war es Aufgabe der beiden eingesetzten Atemschutztrupps, zwei Gebäudeteile zu durchsuchen und den Brand zu lokalisieren.

In der Zwischenzeit wurde auch ein Hochleistungslüfter in Stellung gebracht und nach Schaffung einer Abluftöffnung auch die Überdruckbelüftung gestartet. Recht rasch konnten sodann auch die beiden Vermissten lokalisiert und ins rettende Freie gebracht werden.

Nach einer Nachbesprechung und dem Räumen der Übungsstelle konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die kleine Branddienstübung beenden bzw. die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.