Zeitungsartikel
News-Mix

Prüfbericht 2017 beweist → Feuerwehren nicht zu teuer

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Feuerwehr Alkoven gegenüber allen politischen Fraktionen neutral verhält und es auch nicht im Sinne der Sache wäre, sich hier in irgendeine Richtung zu spezialisieren. Das zählt nicht zu den Belangen unserer Einsatzorganisation. Nichts desto trotz sei an dieser Stelle ein Artikel aus dem Infomagazinen der “Grüne in Alkoven” mehr …

BMA / Foto: Kollinger
Einsätze

29.01.2018: Angebrannte Speisen sorgten für Brandalarm

Um 22.23 Uhr des 29. Jänner 2018 sorgte ein nicht ganz gelungener Kochvorgang für einen Feuerwehreinsatz in Hartheim. In einem Mehrparteienhaus war zuvor im 5. Obergeschoß Kochgut angebrannt und sorgte so für die Auslösung eines automatischen Brandmelders. Nach Alarmeingang in der Oö. Landeswarnzentrale in Linz wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven alarmiert, die in weiterer Folge mehr …

Donauauto / Foto: Fotokerschi.at
Einsätze

26.01.2018: Auto in der Donau → Taucher- und Kraneinsatz

Um 14.47 Uhr des 26. Jänner 2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ottensheim und Wilhering zu einer Fahrzeugbergung zur Donau alarmiert. Passanten hatten zuvor beobachtet, wie ein zuvor ein herrenloses Fahrzeug auf der Ottensheimer Seite sich selbstständig machte und in die Donau rollte. Nach einem kurzen Schwimmanöver versank der Pkw ohne Insassen schließlich im Fluss. Um mehr …

Symbolbild / Foto: Kollinger
Einsätze

23.01.2018: Dampfbildung führt zu Heizraumbrand-Alarm

Über die Landeswarnzentrale wurden die beiden Alkovener Feuerwehren am 23. Jänner 2018 um 10.21 Uhr zu einem Heizraumbrand in Oberhartheim alarmiert. Im Feuerwehrhaus Alkoven anwesende Kräfte konnten unmittelbar nach Alarmierung ausrücken. Aufgrund der ausgebliebenen Bestätigung des Alarmeinganges führte dies zu einer Nachalarmierung durch die LWZ (daher der Doppelalarm). Vor Ort zeigte sich der Heizraumbrand dann mehr …

Vu Alkoven / Foto: Ratzenböck
Einsätze

19.01.2018: Bergungsarbeiten nach Pkw-Unfall, B 129, Spar

Per 12.21 Uhr wurden am 19. Jänner 2018 per Alarmplan die beiden Alkovener Feuerwehren über die Landeswarnzentrale in Linz zu einem Verkehrsunfall auf die B 129 alarmiert. In Höhe der Einbiegung ins Ortsgebiet bzw. zum Spar war es auf der B 129 zur Kollision zweier Autos gekommen. Verletzt wurde dabei niemand. Aufgabe der Feuerwehrkräfte war mehr …

Atemschutz
Ausbildung

08.01.2018: Interne Atemschutzausbildung → Einheit “leichter Atemschutz”

Als Vorbereitung für den Einsatz unter schwerem Atemschutz wurde bei der Freiw. Feuerwehr Alkoven 2017 mit der die Durchführung einer Atemschutzgeräteträgergrundausbildung auf interner Basis begonnen. In Theorie und Praxis werden dabei die Feuerwehrleute im Zuge mehrerer Schulungstermine auf das Tragen von schweren Atemschutzgeräten vorbereitet. Dieser Ersatzkurs für den Lehrgang an der Landes-Feuerwehrschule schließt mit einer mehr …

Jvv / Foto: Kollinger
News-Mix

Vollversammlung 2018 mit Rückblick und Jahresbericht 2017

Der 6. Jänner ist bei der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven traditionell der Tag der Vollversammlung. Der Tag, an dem die Bilanz für das jeweils abgelaufene Jahr gezogen wird. 2018 startete das Event im Kulturtreff im Schloss Hartheim um 16.00 Uhr mit einer internen Dienstbesprechung, im Zuge derer die einzelnen Funktionäre ihre Rechenschaftsberichte abgelegt haben. Auch wurde mehr …

Kaminbrand / Foto: Kollinger
Einsätze

08.01.2018: Kaminbrand in Hartheim → über 750° gemessen

Funkensprühregen aus dem Kamin war am Morgen des 8. Jänner 2018 für den Nachbarn des betroffenen Hauses in Hartheim Anlass, die Feuerwehr alarmieren zu lassen. Die um 06.45 Uhr alarmierten Kräfte der Alkovener Feuerwehr, die mit dem Tanklöschfahrzeug, der Teleskopmastbühne sowie dem Rüstlöschfahrzeug am Einsatzort eingetroffen sind, führten unverzüglich eine erste Erkundung im Dachbodenbereich durch. mehr …

Symbolfoto / Kollinger
Einsätze

04.01.2018: Mit glosender Müllladung zum Feuerwehrhaus

Mit dem Verdacht der brennenden Müllladung kam die Müllabfuhr am Vormittag des 4. Jänner 2018 zum Feuerwehrhaus Alkoven. Ein Feuerwehrmann hatte telefonisch im Feuerwehrhaus bereits angekündigt, dass in Kürze die Müllabfuhr kommt, da es im Bereich der Ladung einen kleineren Brand geben könnte. Im Feuerwehrhaus anwesende Kräfte bereiten das Tanlöschfahrzeug vor. Explizit gefunden hat man mehr …