Einsätze

17.04.2021: Schwarze Rauchwolke nahe dem Altstoffsammelzentrum

“Schwarze Rauchwolke nahe dem Altstoffsammelzentrum” → mit diesen Stichworten alarmierte um 18.03 Uhr des 17. April 2021 die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Alkoven und Polsing zu einem Brandverdacht.

Ein Anrainer hatte dies zuvor wahrgenommen und korrekterweise auch die Feuerwehr alarmiert. Der Brandverdacht wurde auch recht schnell aufgeklärt. Es brannte und auch nicht. Denn: Die Jugendgruppe war im Zuge einer Kleingruppenschulung am Gelände des alten Altstoffsammelzentrums (gegenüber dem Neuen), das die Feuerwehr als Ausbildungsgelände nutzt. Und dort stand heute die erste Löschhilfe am Programm. Die entzündeten Kleinfeuer löschen die Jungs aber selber, ohne dass sie ihre Kollegen aus dem Aktivstand benötigen. Somit war der Einsatz der Erwachsenen rasch wieder vorbei, während der Nachwuchs seine Lerneinheit fortgesetzt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.