Feuerwehrjugend News-Mix

10.04.2021: Feuerwehrjugend Alkoven und Polsing unterstützen Flurreinigungsaktion in Alkoven

Am 10. April 2021 stand in Alkoven wieder die über die Gemeinde ausgetragene Landschaftssäuberungsaktion auf der Tagesordnung, an der auch der Feuerwehrnachwuchs ordentlich Hand angelegt hat.

An die 250 Helfer waren es, die an besagtem Samstag mitgemacht haben. Laut Gemeindeinfo starteten dazu an die 180 Helfer vom Gemeindeamt aus und 70 weitere vom Straßhamer Kindergarten.

Start beim Gemeindeamt

Auch der Feuerwehrnachwuchs der Feuerwehren Alkoven und Polsing erklärte sich – begleitet von Mitgliedern des Aktivstandes – bereit, zum Gelingen der “Hui statt Pfui”-Aktion beizutragen. Einsatzgebiet für die 20 helfenden Hände der Alkovener – also 10 Mann – war die B 129 in Höhe der Westeinfahrt bis zur ehemaligen Kläranlage in Höhe der Wehrgasse in Straßham.

Die Jungs in Polsing nahmen Polsing selbst ins Umweltvisier.

Die Kollegen der Feuerwehr Polsing, die mit 12 Personen auf Achse waren, kümmerten sich um das Gebiet um Polsing.

Der Erfolg stellt dem Umweltbewusstsein vieler Autofahrer wohl nicht unbedingt das beste Zeugnis aus.

Auf den wenigen Kilometern Strecke wurden zwischen 9 Uhr und 12 Uhr doch einige Säcke Dreck und Müll gesammelt.

Die Beute dieser Reinigungsaktion wurde in weiterer Folge zum Bauhof gebracht, wo sie in weiterer Folge der fachgerechten Entsorgung zugeführt werden wird.

Sammelabschluss mit Bürgermeisterin Monika Rainer beim Bauhof.
Das Team Polsing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.