Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

17.08.2015: Ölaustritt aus Pkw bei der Apotheke

Per Kleinalarm bzw. Auslösung einer Personenrufempfänger-Gruppe wurde eine Handvoll Feuerwehrleute der FF Alkoven um 18.17 Uhr des 17. August 2015 zu enem technischen Einsatz alarmiert. Aus einem bei der Apotheke abgestellten Pkw trat eine größere Menge an Motoröl aus. Die Verunreinigung wurde mittels Ölbindemittel aufgefangen und der Einsatz im Anschluss daran per 18.59 Uhr wieder mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

17.08.2015: Der Brandmeldealarm, von dem (fast) niemand wusste

Ein Brandmeldealarm in Hartheim mobilisierte um 15.57 Uhr des 17. August 2015 die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Alkoven. Die Wehr rückte mit dem Tanklöschfahrzeug, der Teleskopmastbühne und dem Rüstlöschfahrzeug aus. Die Erkundung vor Ort ergab, dass der Alarm außer der Landeswarnzentrale sowie in Folge der Feuerwehr nirgendwo auflag. Sprich: Keine der Brandmeldeanlagen zeigte einen Alarm mehr …

50er / Foto: Kolli
News-Mix

OBI Wolfgang Beisl musste sich sein 50er Geschenk erarbeiten

Dass man ein Geschenk zum runden Geburtstag bei der Feuerwehr Alkoven nicht einfach in die Hand gedrückt bekommt, musste auch der 2. Kommandant-Stellvertreter, Wolfgang Beisl, am Abend des 23. Oktober 2015 aktiv zur Kenntnis nehmen. Der Jubilar, der seinen 50er im Alkovener Pfarrheim gefeiert hat, lud natürlich auch seine Feuerwehrkameraden ein, um mit ihm das mehr …

Feuerausbildung
News-Mix

Auch 2015 wieder an Heißausbildung in Amstetten teilgenommen

Am Samstag, dem 1. August 2015, fuhren zum zweiten Mal drei Mitglieder der Feuerwehr Alkoven nach Amstetten, um an der Heißausbildung in der WGA (Wärmegewöhnungsanlage) des Vereines ready4fire teilzunehmen. Eine WGA kann mit festen Stoffen (zB Holz) sowie auch mit Gas befeuert werden und dient dazu, Atemschutzgeräteträger auf den reellen Brandeinsatz im Innenangriff vorzubereiten. Um mehr …