Einsätze

10.07.2020: Ertrunkene Person → Taucheinsatz Pleschinger See

Um 08.05 Uhr des 10. Juli 2020 wurde der Tauchstützpunkt 1 – somit auch die Feuerwehr Alkoven – zu einem Einsatz im Pleschinger See im Gemeindegebiet von Steyregg (Bezirk Urfahr-Umgebung) alarmiert. Nach einer erfolglosen Suche an der Oberfläche in den vorangehenden Nachtstunden nach einer vermutlich ertrunkenen Person stand nun die Suche unter Wasser an. Seitens mehr …

Einsätze

09.07.2020: Tragehilfe bei verletzter Person

“Technischer Einsatz klein, Teichstraße, Tragehilfe für ASB → Person liegt bei einem Teich” – so lautete die Alarmierung für die Feuerwehr Alkoven um 17.14 Uhr des 9. Juli 2020. Zuvor waren Notarzt und Samariterbund zu einer verletzten Person bei den Radkovsky-Teichen alarmiert worden, die bei einem Sturz auf der Böschung eine Knieverletzung erlitten hatte. Aufgrund mehr …

Einsätze Markantes / Besonderes

08.07.2020: Hochträchtige Kuh in Pupping mit Kran und Garagentor gerettet

Die Freiw. Feuerwehr Pupping wurde am Morgen des 8. Juli 2020 telefonisch über eine Tierrettung informiert. Auf Grund der Schilderungen des Landwirtes wurde von Einsatzleiter Kommandant HBI Adolf Aumaier umgehend telefonisch auch die Feuerwehr Alkoven mit dem Kranfahrzeug alarmiert. Am Einsatzort angekommen, stellte sich folgende Lage: Eine trächtige Kuh war bereits derart geschwächt, dass sie mehr …

Einsätze

03.07.2020: Tote Person hinter verschlossener Tür

Per 11.05 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 3. Juli 2020 über Personenrufempfänger-Alarm ins Badegebiet des FKK Geländes nach Gstocket alarmiert. Das Rüstlöschfahrzeug sowie die Teleskopmastbühne rückten in der Folge aus. “Eine Badezimmertür in einer Wohneinheit des Geländes würde sich nicht mehr öffnen lassen”, so die Alarmmeldung, die über die Landeswarnzentrale übermittelt worden ist. mehr …

Einsätze

27.06.2020: Feuerwehr im Fkk-Gelände im Einsatz

Am Abend des 27. Juni 2020 hatte eine Abordnung der Freiw. Feuerwehr Alkoven im FKK-Gelände in Gstocket ein Stelldichein. Anlass zwar kein Nacktbade-Einsatz, jedoch ebenso eine heiße Sache. Eine Handvoll Mitglieder der Alkovener Feuerwehr rückte am Abend des 27. Juni 2020 in den Ortsteil Gstocket ins FKK-Gelände aus. Eine heiße Sache stand dort auf dem mehr …

Einsätze

26.06.2020: (K)ein Schlangenfang in Ufer

Aus Ufer wurde der Freiw. Feuerwehr Alkoven am 26. Juni 2020 eine rund eineihalb Meter lange Schlange im Garten eines Wohnhauses gemeldet. Die um Unterstützung ersuchte Feuerwehr Alkoven rückte mit einer Handvoll Mannen nach Ufer aus und suchte nach dem ungewünschten Gartengast. Da auch nach einer entsprechenden Suche keine Schlange ausgemacht werden konnte, rückte die mehr …

Einsätze Markantes / Besonderes

11.06.2020: Mann in Silo bis zum Kinn im Getreide verschüttet

Ein dramatischer Personenrettungseinsatz, an dem am Nachmittag des Fronleichnamstages (11. Juni 2020) vier Feuerwehren beteiligt waren, nahm in Tollet im Bezirk Grieskirchen schlussendlich ein gutes Ende. Um 13.05 Uhr wurden die Feuerwehren Oberwödling und Unterstetten zu einer Personenrettung nach Oberwödling in der Gemeinde Tollet alarmiert. „Person in Silo“ war die Alarmmeldung. Nur unmittelbar darauf entschied mehr …

Einsätze

06.06.2020: Glimpflicher Pkw-Motorrad-Unfall in Alkoven

Die Kollision eines Motorrades mit einem Pkw in Alkoven war um 13.45 Uhr des Samstag, 6. Juni 2020, Auslöser für eine technische Hilfeleistung der Feuerwehren von Alkoven, zu der über die Landeswarnzentrale alarmiert worden ist. Im Bereich des Kreisverkehrs in Höhe des Bauhofs Richtung Hartheim war es zuvor zur Kollision eines Pkw mit einem sich mehr …

Einsätze

04.06.2020: Autobergung aus Garten in Edramsberg & Türöffnung

Zu einem Kraneinsatz nach Edramsberg wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am Nachmittag des 4. Juni 2020 alarmiert. Während dieses Hilfleistung im Gange war, kam über die Landeswarnzentrale auch noch ein Einsatzauftrag für eine Türöffnung. Um 14.48 Uhr des 4. Juni 2020 wurde über die Landeswarnzentrale die Personenrufempfänger-Gruppe “Kran” zu einem Bergeeinsatz auf die B 129 mehr …

Einsätze

03.06.2020: Blitzeinsatz bei angebrannten Speisen

Angebrannte Speisen sorgten um 17.43 Uhr für einen automatischen und durch die Landeswarnzentrale in Linz alarmierten Brandeinsatz der Feuerwehhr Alkoven. In einem landwirtschaftlichen Objekt in der Ortschaft Straß, das auch von Menschen mit Beeinträchtigung genutzt wird, wurde aufgrund von anbrennenden Speisen die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. In weiterer Folge wird dies an die Landeswarnzentrale in Linz mehr …