Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

20.11.2015: Brandalarm durch Kochbetrieb in Asylwerberunterkunft

Zu einem Alarm durch die automatische Brandmeldeanlage in einem Objekt in Hartheim wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 22.51 Uhr des 20. November 2015 alarmiert. Dort hatten im 5. Obergeschoß zwei automatische Melder ausgelöst und so für die Alarmierung der Feuerwehr gesorgt. Im Stockwerk eines von Asylwerbern genutzten Gebäudes war es beim Kochen zu einer mehr …

Taucheinsatz / Foto: Grosch
Einsätze

07.11.2015: Taucheinsatz im Oedt-See in Traun: Personensuche

Der Oedt-See in Traun war am 7. November 2015 Ort eines Taucheinsatzes, an dem auch die Froschmänner der Freiw. Feuerwehr Alkoven teilgenommen haben. Anlass dazu war die Suche nach einem bereits seit Oktober abgängigen Mann. Er wurde auch nicht durch eine eingeleitete Suchaktion mit Rettungshunden aufgefunden. Für die Suche am 7. November 2015 wurden schließlich mehr …

Öleinsatz / Foto: Grosch
Einsätze

04.11.2015: Öl auf Gewässer – Assistenzeinsatz für FF Edramsberg

Zu einem Öleinsatz am Gewässer wurde die Freiwillige Feuerwehr Alkoven um 16.17 Uhr des 4. November 2015 in den Bereich kurz vor dem Donaukraftwerk Ottensheim-Wilhering alarmiert. Die Freiw. Feuerwehr Edramsberg war zuvor dorthin alarmiert worden. Aus einer Baumaschine war noch im Bereich des Innbaches aufgrund eines technischen Gebrechens Hydrauliköl ausgetreten. Die FF Alkoven wurde in mehr …

Foto: Markus Wieshofer
Einsätze

24.10.2015: Reanimation nach Pkw-Sturz in Teich erfolglos

Nach Rexham in die Gemeinde Scharten wurde um 15.36 Uhr des Samstag, 24. Oktober 2015, die Tauchergruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven alarmiert. Aufgrund der Meldung “Pkw liegt mit Rädern nach oben” erfolgte die Rückfrage bei der Feuerwehr Scharten, ob auch das Kranfahrzeug benötigt werden würde. Aufgrund dessen Bestätigung wurde auch dieses mit nach Scharten verlegt. mehr …

Höhenretterausbildung
Ausbildung

16./17.10.2015: Höhenretter der Feuerwehr Alkoven auf Weiterbildung

Bereits zum zweiten Mal fand heuer die zweitägige Höhenretter-Weiterbildung des Landesfeuerwehrkommandos Oberösterreich statt. Auch die Höhenrettergruppe der FF Alkoven war vom 16. bis 17. Oktober 2015 wieder bei dieser Veranstaltung dabei, wo sich mehrere Höhenretter pro Stützpunkt treffen, um gemeinsam zu trainieren, neue Techniken zu testen und aber auch die Kameradschaft zu pflegen. Hauptaustragungsort war mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

16.10.2015: Unfall mit Verdacht auf Personenrettung in Straß

Per 14.34 Uhr wurden die beiden Alkovener Feuerwehren am 16. Oktober 2015 zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die B 129 nach Straß alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Auffahrunfall, bei dem ein Auto zwar zur Seite geschleudert und eine Person verletzt worden ist, mehr …

H2S-Einsatz (Foto: Kolli)
Einsätze Markantes / Besonderes

15.10.2015: Schwefelwasserstoff mit über 500 ppm aus Kanal

Mit einer ungewöhnlichen Hilfeleistung waren rund ein Dutzend Kräfte der Freiw. Feuerwehr Alkoven am Abend des 15. Oktober 2015 konfrontiert. Sie wurden zu einem Stoffaustritt gerufen, wo es stark nach faulen Eiern riechen sollte. Es folgte ein mehrere Stunden dauernder Einsatz. Der Schulungsabend der Freiw. Feuerwehr Alkoven zum Thema „Liftöffnungen“ war gerade am Ausklingen, als mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

12.10.2015: Personenrettungsalarm bei Pkw-Unfall mit Rauchentwicklung in Schönering

Personenrettungsalarm nach einem Verkehrsunfall gab es um 15.46 Uhr des 12. Oktober 2015 für die Feuerwehren Schönering, Edramsberg und Alkoven. In Schönering, Gemeinde Wilhering, war es im Bereich des ehemaligen Lagerhauses zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Notrufer gab in der Landeswarnzentrale an, dass eine Person eingeklemmt sei bzw. der Verdacht bestünde und dass an einem mehr …

Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

10.10.2015: Taucheinsatz bei Personensuche in der Donau in Niederranna

Ein Taucheinsatz in Niederranna im Bezirk Rohrbach beschäftigte am Nachmittag des 10. Oktober 2015 fünf Taucher sowie drei Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven. Gegen 14.00 Uhr wurden die Feuerwehrtauchstützpunkte 1 und 6 zu einer Personensuche in der Donau alarmiert. Nachdem örtliche Taucher erfolglos eine erste Suche durchgeführt hatten, wurden zur Steigerung der Effektivität und des mehr …