Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

16.09.2015: Person in Donau – Taucheinsatz in Haibach

Zur Fähre in Obermühl in Haibach ob der Donau rückte die Tauchergruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven am Nachmittag des 16. September 2015 zu einem Einsatz aus. Um 13.30 Uhr wurde dort fünf Feuerwehren alarmiert, um eine im dortigen Bereich in die Donau gestürzte Person zu retten. Da diese nicht gefunden werden konnte, erfolgte kurz nach 14.15 Uhr die Alarmierung des nächstgelegenen Tauchstützpunktes 6. Zur Verstärkung der Froschmänner erging um 15.13 Uhr dann die Alarmierung eines Teils des Tauchstützpunktes 1, dem auch die Froschmänner der FF Alkoven angehören. Konkret alarmiert wurden im vorliegenden Fall nur die Tauchgruppen Alkoven, Aschach und Eferding. Auf dem Weg nach Haibach ob der Donau kam dann die Rückmeldung, dass die Leiche der Person inzwischen geortet und auch geborgen werden konnte. So endete der Einsatz die die Alkovener Taucher recht rasch wieder.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.