Ausbildung InfoScreen

09. / 10.09.2022: Weiterbildung für die Taucher der Feuerwehr Alkoven im Attersee

Am Freitag, dem 9., sowie am Samstag, dem 10. September 2022, standen die Taucher der Freiw. Feuerwehr Alkoven am weiter entfernt liegenden Attersee im Ausbildungseinsatz. Grund dafür war eine Weiterbildungsveranstaltung der Landes-Feuerwehrschule.

Ausbildungsgelände des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes in Weyregg am Attersee.

Bei großen Suchaktionen standen die Taucher der Feuerwehr schon mehrfach auch in der Region des Attersees begleitend mit anderen Froschmännern im Einsatz. Am 9. und 10. September 2022 führte sieben Mitglieder der Alkovener Tauchergruppe der Weg wieder nach Weyregg am Attersee. Dort ist das Wasserdienst-Ausbildungsgelände des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes situiert.

An diesem besagten Wochenende stand eine als Lehrgang geführte Weiterbildungsveranstaltung auf der Tagesordnung. Neben verschiedenen Theorie-Vorträgen durfte selbstverständlich auch das praktische Arbeiten nicht fehlen.

So stand beispielsweise eine Unterwasser-Fahrzeugbergung mit dem neu zur Feuerwehr Alkoven verlagerten, geschlossenen Hebeballon genauso am Program wie Nacht- und Orientierungstauchgänge. Die untere Tauchgrenze bei den Feuerwehrtauchern liegt übrigens bei 40 Metern.

Daniel Beisl konnte an diesem Wochenende übrigens nach einer weiteren Theorieeinheit und einem Prüfungstauchgang das 3-Stern-Brevet erlangen. Er ist somit auch als Lehrtaucher-Helfer in der Alkovener Tauchergruppe aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.