Einsätze

02.11.2010: Brandmeldealarm im Schloss Hartheim

In routinierter Weise lief ein weiterer Brandmeldealarm am 2. November 2010 um 12.18 Uhr ab. Einsatzobjekt war dieses Mal das Schloss Hartheim. Die Tätigkeiten in Kürze: Ausrücken, Erkundungen, Fehl- bzw. Täuschungsalarm feststellen, Einrücken, Einsatz beenden. Einsatzende: 12.53 Uhr.

Einsätze

11.08.2010: Brennende Strohballenpresse in Ufer

Eine weithin sichtbare schwarze Rauchsäule zeigte am Abend des 11. August 2010 den alarmierten Feuerwehren Alkoven und Polsing den Weg zur Einsatzstelle, als sie um 18.31 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer brennenden Strohballenpresse in der Ortschaft Ufer alarmiert wurden. Das landwirtschaftliche Gerät war zuvor beim Pressen vom Stroh plötzlich in Brand geraten. Den Traktorlenker mehr …

Einsätze

07.11.2010: Kraneinsatz bei umsturzgefährdeten Silos

Um 10.13 Uhr rückte die FF Alkoven am Samstag, dem 7. November 2010, zu einem Kraneinsatz nach Schönering in die Nachbargemeinde Wilhering aus. Die FF Schönering forderte das Stützpunktfahrzeug an, nachdem es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen zu einem Zwischenfall gekommen war, bei dem in Folge zwei Silos umzustürzen drohte. Bis um 11.37 Uhr konnte die mehr …

Einsätze

15.11.2010: Lkw-Bergung beim Kreisverkehr B 129 / B 133

“Lkw-Bergung beim Kreisverkehr, Seilwinde erforderlich” – so um 06.28 Uhr des 15. November 2010 die per Personenrufempfänger übermittelte Alarmmeldung für die Alkovener Feuerwehr. 16 Mann rückten daraufhin mit Kran, Kommando- und Rüstlöschfahrzeug zur Einsatzstelle ab. Der Lenker eines Lkw war zwischen der Ausfahrt Berghamerstraße und der Ausfahrt Richtung Alkoven über die Böschung gefahren. Das Fahrzeug mehr …

Einsätze

25.11.2010: Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 25. November 2010, wurde die Freiwillige Feuerwehr Alkoven um 08.02 Uhr von der Oö. Landeswarnzentrale zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Edelweißstraße / Nelkenstraße alarmiert. Am Einsatzort angekommen, bot sich den Einsatzkräften folgende Lage: Ein Pkw touchierte vermutlich auf Grund von Missachtung der dort geltenden Rechtsregel einen von rechts kommenden Pkw. mehr …

Einsätze

13.11.2010: Groß-Einsatztag für Feuerwehrtaucher am Irrsee

80 Feuerwehrtaucher sowie 20 Taucher der Wasserrettung standen am Samstag, dem 13. November 2010, im Zuge einer groß angelegten Personensuchaktion in Oberhofen am Irrsee im Sucheinsatz. Vermisst wird seit geraumer Zeit ein 70-Jähriger, der vermutlich im See ertrunken und samt seinem Fischerboot gesunken ist. Anhand einer Handypeilung konnte das potenzielle Gebiet auf rund 25% des mehr …

Einsätze

02.08.2010: Verkehrsunfall mit vermeintlicher Personenrettung

Um 12.54 Uhr des 2. August 2010 wurden die beiden Alkovener Feuerwehren zu einer vermeintlichen Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Straßham alarmiert. In einer 30 km/h-Zone prallte die Lenkerin eines Autos gegen ein geparktes Fahrzeug. Dabei stürzte ihr Fahrzeug um, so dass die Einsatzkräfte zu einer Personenrettung alarmiert wurden. Bis zum Eintreffen der mehr …

Einsätze Markantes / Besonderes

02.08.2010: Brennender A-Mast einer 30 kv-Stromleitung

„Brandverdacht – vermutlich Brand eines Strommastens in Annaberg“ – so lauteten die Alarmstichworte um 23.45 Uhr des 2. August 2010 für die Freiwilligen Feuerwehren Alkoven und Polsing beim zweiten Einsatz dieses Tages, zu dem die Kräfte per Alarmsirene und Personenrufempfänger alarmiert wurden. Zwischen den Ortschaften Annaberg und Straßham geriet vermutlich aufgrund eines defekten Isolators ein mehr …

Einsätze

17.01.2010: PKW in Weidinger Bach

Über Personenrufempfänger wurden die Alkovener Einsatzkräfte um 17.17 Uhr des 17. Jänner 2010 zu einer Autobergung in die Holzschuhstraße in Alkoven alarmiert. Der Lenker eines Pkw war auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und im Anschluss über eine Böschung in den Weidinger Bach geschlittert. Aufgrund der Lage des Fahrzeuges schien die Bergung mit dem mehr …

Einsätze

12.12.2009: Pkw krachte gegen Laternenmast

Ein Autolenker meldete am 12. Dezember 2009 über Notruf der Oö. Landeswarnzentrale, dass ein hinter ihm fahrender Pkw eben die Leitschiene touchiert hätte, mehr könne er aber nicht sagen. Daraufhin wurde um 15.16 Uhr vorsorglich die Feuerwehr Alkoven alarmiert, während ebenso Rettungsdienst und Polizei verständigt wurden. Vor Ort ergab sich für die eintreffenden Einsatzkräfte folgende mehr …