Einsätze

22.05.2022: Zwei Verletzte bei Fahrzeugkollision auf der Ochsenstraße in Straßham

Um 11.34 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am Sonntag, dem 21. Mai 2022, neuerlich zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Und wie bereits am 20. Mai war abermals Straßham der angebenene Einsatzort.

Zusätzlich wurde in der Erstphase aufgrund des Einsatzstichwortes “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” über den von der Feuerwehr Alkoven neu erstellten Zonenplan aufgrund der örtlichen Nähe auch die Feuerwehr Schönering aus dem Bezirk Linz-Land alarmiert (Bezirksgrenzen spielen bei uns keine Rollen – rasche Hilfe steht im Vordergrund). Ebenfalls auf Anfahrt bzw. alarmiert wurden die Feuerwehr Polsing, der Samariterbund Alkoven, Rotes Kreuz, der Rettungshubschrauber sowie die Polizei.

Im Ortsgebiet von Straßham kam es in der 40 km/h Zone zu einer Streifkollision zweier Fahrzeuge, einem Pkw sowie einem Transporter. Zwei Personen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und nach entsprechender Versorgung ins Krankenhaus transportiert. Eingeklemmt war entgegen erster Angaben dann niemand.

Nach Aufnahme des Unfalls durch die Polizei wurden beide Fahrzeuge zur Wiederherstellung des Verkehrsflusses von der Feuerwehr – teilweise wieder mit Einsatz des Kranfahrzeuges – geborgen und an gesicherter Stelle abgestellt, von wo aus sie in weiterer Folge von einem Abschleppunternehmen abgeholt werden, je nach Entscheidung der Fahrzeugbesitzer.

Per 13.34 Uhr rückte die Feuerwehr Alkoven als letzte der Wehren ein.

Fotos: Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.