Einsätze

31.03.2020: Brandmeldealarm in Hartheim

Per 16.29 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 31. März 2020 über die Landeswarnzentrale nach Hartheim alarmiert. Dort hatte in einem Objekt ein Brandmelder Alarm ausgelöst, der daraufhin automatisch an die Landeswarnzentrale in Linz übermittelt worden ist.

Drei Fahrzeuge (RLF, TLF, TMB) machten sich in der Folge auf zur Einsatzadresse. Die Lageerkundung ergab einen Täuschungsalarm, so dass die meisten Kräfte rasch wieder abrücken konnten. Nach Absolvierung aller kontrolltechnischen Belange war der Einsatz dann um 17.00 Uhr beendet.

Auf Abstand – aber nicht wegen persönlicher Missgunst, sondern der vorherrschenden Pandemie – ist die im Feuerwehrhaus verbleibende Mannschaft.

Es folgten die klassischen Desinfektionsmaßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie derzeit notwendig und vorgeschrieben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.