Einsätze

04.09.2019: Autobergung mit Kran in Hartkirchen

Zu einem Assistenzeinsatz für die Freiw. Feuerwehr Hartkirchen wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 19.13 Uhr des 4. September 2019 mit dem Kranfahrzeug alarmiert. Zuvor waren die Hartkirchner Kollegen zum Parkplatz eines neuen Supermarktes gerufen worden. Den eigenen Angaben zufolge hatte ein Autolenker aufgrund der tiefstehenden Sonne ein Regenwasserbecken übersehen und war mit seinem Fahrzeug dort hineingefahren. Um eine beschädigungsfreie Bergung des aufsitzenden Pkw nach Möglichkeit durchzuführen, wurde eben das Kranfahrzeug angefordert.
In Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren gelang es nach Anschlagen des Autos mit Bergebalken und Hebegurten dieses aus dem Regenwasserbecken zu heben und wieder auf festem Untergrund abzustellen. Um 20.36 Uhr war die Feuerwehr Alkoven schlussendlich wieder eingerückt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.