Unfall B 129 (Foto: Kolli)
Einsätze

06.02.2012: Pkw-Überschlag mit Verdacht auf eingeklemmte Person

“Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” lautete am Morgen des 6. Februar 2012 um 07.10 Uhr ursprünglich der Einsatzauftrag für die Feuerwehren Schönering und Edramsberg. Kurz darauf stellte sich heraus, dass sich der Verkehrsunfall jedoch nicht in Schönering, sondern bei Straßham auf der B 129 in Höhe der alten Kläranlage ereignet hatte. So wurde um 07.15 Uhr zusätzlich die örtlich zuständige Freiw. Feuerwehr Alkoven alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Pkw-Lenker aus Richtung Schönering kommend mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen war. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Eine im Auto verletzte Frau wurde nicht eingeklemmt und konnte ohne Rettungsgeräte befreit und den eingetroffenen Team vom Roten Kreuz Wilhering sowie dem Notarztfahrzeug aus Eferding versorgt werden.

Während die FF Edramsberg wieder einrückte, wurde das Unfallfahrzeug in Zusammenarbeit der Feuerwehren Schönering und Alkoven geborgen und von der Unfallstelle abtransportiert, um die B 129 möglichst rasch wieder freigeben zu können. Aufgrund des Berufsverkehrs kam es dennoch zu Staus. Einsatzende für die Feuerwehr Alkoven: 08.03 Uhr. Außentemperatur: -14°C.

Anmerkung

Nicht ganz unproblematisch war auch die Anfahrt zur Unfallstelle. Trotz der Tatsache, dass sich das Feuerwehrfahrzeug aufgrund des Staus bereits auf linker Spur zum Unfallort bewegte, kehrten immer wieder Pkw um.

Fotos

Video von der Anfahrt

Das Video steht – wie immer – in der Rubrik “News-Flash / Videos” zur Verfügung. Hier geht’s direkt zum Video-Beitrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.