InfoScreen News-Mix

17.12.2022: Zehn Taucher der FF Alkoven bei Taucherweihnacht 2022 in Aschach

Am Abend des 17. Dezember 2022 war Aschach an der Donau Sammelpunkt für die Feuerwehrtaucher der Freiw. Feuerwehr Alkoven. Dort wurde zum nunmehr 50. Mal das Weihnachtschwimmen für die Einsatztaucher ausgetragen.

Auch die Feuerwehrtaucher haben ihr Ritual vor Weihnachten. Ob es nun Christbaumschwimmen oder Weihnachtstauchen heißt, der Hintergrund ist überall der Gleiche.

Mit dem Versenken eines Christbaumes kurz vor Weihnachten wird einerseits für ein unfallfreies Jahr der Einsatztaucher gedankt, andererseits aber auch jenen gedacht, die im Wasser ums Leben gekommen sind.

Für unsere Region findet diese Veranstaltung immer in Aschach an der Donau statt, da die direkte Nähe zur Donau sich für die Veranstaltung optimal eignet. Die Feuerwehr Alkoven war dieses Mal mit 10 Tauchern sehr gut vertreten. Unterstützt von der örtlichen Feuerwehrjugend bewegte sich der Fackelzug ein Stück die Donau stromabwärts.

Dort wird der LED beleuchtete Christbaum dann in der Donau versenkt und bleibt dort bis zum Ende der Weihnachtszeit.

Die Zuhause gebliebenen Feuerwehrleuten arbeiteten in der Zwischenzeit den Bergeeinsatz beim Rübenplatz ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert