Einsätze InfoScreen

28.09.2022: Ölaustritt aus Traktor zieht Spur von Winkeln bis Straßham

Nach der brennenden Getreidetrocknungsanlage am Vormittag wurde die Feuerwehr Alkoven am Nachmittag des 28. September 2022 um 17.39 Uhr neuerlich alarmiert. Dieses Mal wurde über die Landeswarnzentrale in Höhe von Winkeln gemeldet.

Die mit dem Kleinlöschfahrzeug ausgerückten Kräfte machten (bei nasser Fahrbahn) schlussendlich ab der Feldschusterkreuzung eine Ölspur wechselnder Intensität bis etwa in Höhe des Hochbehälters in Winkeln aus.

Die mit dem Last- und dem Rüstlöschfahrzeug nachgerückten Feuerwehrleute brachten nicht nur Ölbindemittel nach, sondern verfolgten die Ölspur in weiterer Folge bis Annaberg und Straßham, wo man auch den Verursacher ausheben konnte.

Bei einem Traktor lief zuvor unbemerkt immer wieder Öl aus, wobei sicher auch festzuhalten ist, dass die Verunreinigung durch die Nässe und die damit verbundenen Farbflecken noch kräftiger zur Wirkung kamen als es wohl bei trockener Fahrbahn der Fall gewesen wäre.

Auf den verschmutzten Straßenabschnitten wurde als Erstmaßnahme durch drei Teams Ölbindemittel aufgestreut und eingekehrt. Das Säubern im großen Stil übernahm im Anschluss daran eine Kehrmaschine samt Saugwagen.

Für die Feuerwehr Alkoven war der zweite Einsatz dieses Tages um 19.08 Uhr abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.