Einsätze

18.03.2022: Autobergung mit Kran in Staudach

Die Freiw. Feuerwehr Polsing sowie die Krangruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven wurden am Nachmittag des 18. März 2022 zu einer Fahrzeugbergung im Bereich von Staudach alarmiert.

Eine Autolenkerin war dort zuvor aus der Feuerwehr nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, überquerte mit einer Hälfte des Wagens einen Graben und kam direkt über einen Wasserdurchlass zum Stillstand.

Mit Einsatz des Hebekreuzes wurde das Auto schließlich angehoben und ohne weitere Beschädigung wieder auf die Fahrbahn zurückgehoben.

Nach etwas über einer Stunde Einsatzzeit war die Hilfeleistung für beiden Feuerwehren wieder beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.