Einsätze

18.11.2021: Türöffnung mit Unfallverdacht in Straß

Über die Personenrufempfänger wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 13.15 Uhr zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht nach Straß alarmiert.

Der Samariterbund war zuvor zu einem Rufhilfealarm gerufen worden und hatte jedoch vor Ort keinen Zugang zur Wohnung im betreffenden Haus. Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung alarmiert, die mit dem Rüstlöschfahrzeug und der Teleskopmastbühne anrückte. Da jedoch nicht klar war, ob die Frau überhaupt zuhause war, stand eine beschädigungsfreie Türöffnung im Vordergrund.

Der Weg wurde aufgrund der baulichen Gegebenheiten über die Eingangstür als auch über ein geöffnetes Fenster in Angriff genommen. Nach einem unerwarteten Öffnen der Wohnungstür von innen und der Frage, was denn hier los sei, hat sich die Lage maßgeblich verändert und jedes weitere Handeln überflüssig gemacht. Die Frau hatte geschlafen.

Ende gut, alles gut. Für die Feuerwehr Alkoven war der Einsatz um 13.48 Uhr beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.