Einsätze

17.11.2020: Höhenretter-Alarmierung zu verschütteter Person in Walding

Zu einer Personenrettung wurde die Höhenrettergruppe der Freiw. Feuerwehr Alkoven am Vormittag des 17. November 2020 für den Assistenz-Einsatz der Feuerwehr Walding auf eine Baustelle nach Walding alarmiert.

Aufgrund der bei der Landeswarnzentrale eingegangenen Meldung über eine in einer Baugrube verschütteten Person wurde neben der örtlichen Feuerwehr Walding für eine mögliche Rettung der Person aus größerer Tiefe um 09.32 Uhr auch der nächst gelegene Höhenretterstützpunkt (Alkoven) mitalarmiert.

Noch während der Anfahrt erfolgte jedoch über die zuständige Feuerwehr Walding das Storno. Wie bekannt geworden ist, ist es bereits Ersthelfern gelungen, die teilweise verschüttete Person aus der Zwangslage zu befreien und der medizinischen Erstversorgung durch Arzt und Sanitäter zuzuführen. Einsatzende: 10.16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.