Einsätze

22.11.2020: Entstehungsbrand im Heu- und Strohlager in Puchham

“Strohbrand beim Pferdestall in Puchham” – das war ein Auszug der Alarmmeldung, die am Sonntag, dem 22. November 2020 über die Landeswarnzentrale an die beiden Alkovener Feuerwehren Alkoven und Polsing übermittelt worden sind.

Im Bereich eines Futterzerkleineres war es im Außenlager eines Pferdehofes zu einem Brand gekommen. Während die Rauchentwicklung für die anrückenden Feuerwehren bereits sichtbar war, wurden vom Besitzer erste Löschmaßnahmen mit einem Feuerlöscher vorgenommen. Er wurde in weiterer Folge vom nachalarmierten Samariterbund auf eine Rauchinhalation überprüft.

Die ersteintreffende Feuerwehr Polsing führte über das im Löschfahrzeug eingeführte Hochdrucklöschsystem unter Atemschutz einen Erstangriff durch, der dem Entstehungsbrand gleich Einhalt gebot.

Das im Umfeld liegende und vom Brand betroffene Heu- und Stroh wurde zerteilt und vollständig abgelöscht. Ebenso erfolgte im Umfeld die Nachkontrolle per Wärmebildkamera. Per 15.25 Uhr war der Einsatz für beide Feuerwehren wieder abgeschlossen.

Die rasche Entdeckung des Brandes, die unverzüglich gesetzten Löschmaßnahmen und das flotte Eintreffen der Feuerwehren verhinderten größeren Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.