Einsätze

07.08.2020: Campingbus-Bergung aus Teich in Ottenschlag im Mühlkreis

Um Punkt 2 Uhr früh wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 7. August 2020 im Zuge einer Tauchstützpunkt-1-Alarmierung zu einer technischen Hilfeleistung nach Ottenschlag im Mühlkreis in den Bezirk Urfahr-Umgebung alarmiert.

Zuvor wurde um 01.43 Uhr bereits die Feuerwehr Ottenschlag, dann die Feuerwehr Reichenau im Mühlkreis und schließlich eben auch der Tauchstützpunkt 1 alarmiert. Eine Frau hatte zuvor gemeldet, dass ihr Vw-Bus neben einem Teich ins Rollen geraten, in den Teich fuhr und schließlich versunken ist.

Über die Stützpunkt 1-Alarmierung werden die Tauchgruppen St. Georgen / Gusen, Alkoven, Aschach / Donau, Eferding und die Feuerwehr Traun im Marsch gesetzt. Während der Anfahrt wurden zwar aufgrund der erneuerten Lagemeldung (Alarmtext lautete auf einen in den See gerollten Bus) Gruppen storniert, da die Crew der Feuerwehr Alkoven jedoch bereits Linz passiert hatte und in Richtung Hellmonsödt war, wurde die Anfahrt fortgesetzt.

Schlechte Sicht

Vor Ort waren neben den beiden örtlichen Feuerwehren schließlich jeweils drei Froschmänner der Feuerwehren St. Georgen / Gusen und Alkoven (in weiterer Folge noch verstärkt durch die FF Traun). Aufgrund der Angaben und der Reifenspuren konnte die ungefähre Lage des Fahrzeuges zwar halbwegs eingegrenzt werden, so gut wie keine Sicht in dem Gewässer bedeutete dann dennoch eine Weile an Suche, bis der VW Bus im Wasser gefunden werden konnte.

Seilwindenbergung

In weiterer Folge wurde ein Traktor mit einer langen Heckseilwinde in Stellung gebracht und der bis oben hin mit Wasser gefüllte VW Bus langsam ans Festland gezogen. Nach dem Ausfließen des Wassers erfolgte die komplette Bergung ins Trockene. Vorsorglich wurde in der Uferzone noch eine kleine Ölsperre ausgelegt.

Der Einsatz war somit abgeschlossen und die Kräfte konnten einrücken. Für die Feuerwehr Alkoven endete der Einsatz exakt nach drei Stunden um 5 Uhr morgens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.