Einsätze

29.11.2010: Gasgeruch in Wohngebäude

“Techn. Einsatz klein – Gasgeruch in Wohngebäude in Straßham, Römergasse Nr. x”, so um 22.02 Uhr des 29. November 2010 der Pageralarrmtext für die Freiw. Feuerwehr Alkoven. Aufgrund der erst zu Ende gegangenen, erweiterten  Kommandositzung waren noch 10 Mann im Feuerwehrhaus, welche unverzüglich ausrückten. Die Erkundung am Einsatzort ergab: Die Besitzer hatten den Keller frisch ausmalen lassen, erst kürzlich wurde zudem die Gastherme gewartet. Die Lösungsmitteldämpfe ließen den Schluss aufkommen, dass es sich möglicherweise um austretendes Gas handle, so dass (völlig korrekt) die Feuerwehr gerufen wurde. Messungen blieben jedoch ohne Ergebnis bzw. wurde klarr, dass der Geruch von den Farben bzw. Lösungsmitteln stammt. So konnte die Mannschaft sehr rasch wieder abrücken und den Einsatz um 22.28 Uhr beenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.