News-Mix

07.05.2022: Jahresvollversammlung der Feuerwehr Alkoven nachgeholt (+Jahresbericht)

Am 7. Mai 2022 war der Kulturtreff beim Schloss Hartheim Sammelpunkt für zahlreiche Feuerwehrmitglieder aus Alkoven, zudem sich auch Vertreter aus der Wirtschaft, der Politik und den befreundeten Blaulichtorganisationen eingefunden haben. Anlass war die Jahresvollversammlung der Feuerwehr Alkoven.

Traditionell findet die jährliche Vollversammlung der Feuerwehr Alkoven am 6. Jänner statt. 2021 musste diese pandemiebedingt entfallen, da man das begleitete Kameradschaftsevent nicht durch eine Online-Veranstaltung ersetzen wollte. Der 6. Jänner 2022 war dann nach wie vor von Corona geprägt, so dass sich nun am 7. Mai 2022 die Gelegenheit ergeben hat, die Versammlung an diesem Tag nachzuholen.

Geteiltes Event

Wie auch schon in den letzten Jahren, teilte sich die um 16 Uhr gestartete Veranstaltung wieder in den interenen Teil (Dienstbesprechung) sowie dem öffentlichen Teil (etwa 17.30 Uhr). Im internen Teil werden die Berichte der einzelnen Zugskommandanten, der Jugend, des Kassiers etc. präsentiert, während der zweite Teil den Multimedia-Vortrag, den Kommandantenbericht oder auch die Ehrungen und Auszeichnungen enthält.

Veränderungen

Wenngleich die derzeitige Funktionsperiode mit Jahresende ausläuft und wie alle fünf Jahre Neuwahlen erforderlich werden, war es erforderlich, im Zuge der Vollversammlung offiziell noch zwei Funktionen neu zu besetzen. Gabriel Schwertberger übernahm das Zepter von Wolfgang Galyo, der seine Funktion als zweiter Zugskommandant aus gesundheitlichen Gründen leider zurücklegen musste.

Der Jahresrückblick auf 2021

Gerätewart Gerald Denk hat sich auch dazu entschieden, sein Amt frühzeitig zu beenden, so dass Wolfgang Eckmayr diese Funktion bis zu den Neuwahlen Anfang 2023 fortführen wird. Den Ausgeschiedenen dankt die Feuerwehr Alkoven für die geleistete Arbeit, die bekanntlich nicht weniger wird.

Haussammlung kommt wieder

Die Fakten und Daten aus dem Feuerwehrjahr 2022 finden Sie im Jahresbericht der Feuerwehr Alkoven, die wir an dieser Stelle nicht nochmals alle wiederholen. Herausgegriffen sei lediglich, dass beispielsweise die traditionelle Tür-zu-Tür-Haussammlung nach der pandemiebedingten Pause in den Jahren 2020 und 2021 im Herbst 2022 wieder geplant ist. Die Unterstützung der Bevölkerung ist unabdingbar, jedoch sind die Einnahmen durch die Zahlscheinaussendung nach und nach fast auf ein Drittel der Höhe abgesunken, wie sie bei der persönlichen Sammlung zu verzeichnen waren.

Neubau-Feuerwehrhaus

Kommandant Markus Unter informierte über den Verlauf der Fortschritte zum Neubau des Feuerwehrhauses Alkoven und die bevorstehende Auslieferung des neuen Kleinlöschfahrzeuges auf Mercedes Sprinter, das im Sommer 2022 das Löschfahrzeug auf dem Mercedes 814 D ersetzen wird. Ebenso teilte er mit, dass er sich im Frühling 2023 nicht mehr der Wiederwahl stellen wird. Online finden Sie sein Resümee neben dem Download im Jahresbericht auch hier zum Nachlesen: Jahresbericht 2021 zum Download | Resümee des Kommandanten | Videorückblick

Ehrungen und Auszeichnungen

Die Jahresvollversammlung ist auch immer Zeit der Auszeichnungen, Ehrungen und Beförderungen. Aufgrund des Ausfalls der letzten Vollversammlung fiel dieser Punkt heuer etwas umfangreicher aus, als es sonst üblich ist. Einen Einblick darauf finden Sie in der Bildergalerie am Ende dieses Beitrages.

Ansprachen Bürgermeisterin Abschnitts-Feuerwehrkommandant

Auch Bürgermeisterin Monika Rainer ging natürlich auf einige Details zum neuen Feuerwehrhaus ein und informierte, dass am 10. Mai bereits die ersten Gespräche mit dem Architekten folgen, der den Architektenwettbewerb begleiten wird.

Abschnitts-Feuerwehrkommandant Hubert Straßer informierte die Feuerwehrleute über wesentliche Belange im Bezirks-Feuerwehrkommando Eferding bzw. aktuelle Angelegenheiten.

Gegen 19.30 Uhr waren beiden Veranstaltungsteile abgeschlossen und einige gesellige Gespräche ließen auch wieder etwas Kameradschaft und Gesellschaftsleben zu. Bestandteile, die aus unserer Sicht fixer Bestandteil einer Vollversammlung sind und daher auch die Online-Ausführung nicht in Frage kam.

Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.