Einsätze

12.12.2020: Feuerwehren unterstützend bei Covid-Massentests im Einsatz

Die auch in Oberösterreich stattfindenen Corona-Massentests werden quer durchs Land auch von den Feuerwehren logistisch unterstützt. Auch Teams der Feuerwehren Alkoven und Polsing sind vom 11. bis 13. Dezember 2020 beim Kulturtreff beim Schloss Hartheim eingesetzt.

Von 11. bis 13. Dezember 2020 besteht beim Kulturtreff im Schloss Hartheim sich – auch ohne vorangehende Anmeldung – freiwillig auf Covid-19 testen zu lassen. Die Teststraßen werden vom Samariterbund Alkoven betrieben und von Freiwilligen sowie (ebenso Freiwilligen) den beiden Alkovener Feuerwehren unterstützt.

Aufnahme wurde selbstverständlich mit Einverständnis der Betroffenen durchgeführt.

Da sich der Andrang an die Tests dann doch nicht als so stark herausgestellt hat als erwartet worden ist, konnten die feuerwehrseitig eingeteilten Teams schon am Freitag etwas zurückgenommen werden. Logistisch und administrativ sind aber Feuerwehrleute noch bis am Sonntag vor Ort. Sie übernehmen den Empfang der Testpersonen, vermitteln eventuell notwendige Informationen bei einer Anmeldung oder überprüfen die mitgebrachte Anmeldung.

Ebenso werden die Testpersonen bei den inzwischen noch zwei (von vier geplanten) Teststraßen eingewiesen. Ebenso werden logistische Aufgaben übernommen.

Arbeiten im Vorfeld

Die Freiw. Feuerwehr Polsing war bereits im Zuge der Vorbereitung aktiv mit im Einsatz.

Am 07.12 sowie am 09.12 ist das Material am zuständigen Umschlagplatz für den Bezirk Eferding im Feuerwehrhaus Hartkirchen abgeholt und ins Kulturtreff gebracht worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.