Einsätze

11.05.2020: Sturmschaden in Gstocket

Eine Kaltfront sorgte am frühen Abend des 11. Mai 2020 über weiten Teilen Oberösterreichs über einen Zeitraum von etwa zwei Stunden für teilweise heftige Sturmböen bzw. in ganz Oberösterreich an die 100 Feuerwehreinsätze.

Die Freiw. Feuerwehr Alkoven wurde um 18.53 Uhr über die Landeswarnzentrale, die einen Pager-Gruppenalarm auslöste, zu einem “Kleinalarm → Baum über Fahrbahn kurz vor dem FKK-Gelände” alarmiert. Die mit einem Löschfahrzeug ausgerückte Mannschaft entfernte am angegebenen Ort Teile eines Baumes per Kettensäge und säuberte die Straße im erforderlichen Ausmaß.

Eine halbe Stunde nach dem Alarm war die Hilfeleistung auch schon wieder beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.