Einsätze

30.11.2019: Aufräumarbeiten nach Auffahrunfall, B 129

Um 13.04 Uhr des 30. November 2019 wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B 129 nahe dem Kreisverkehr bei der Jet-Tankstelle alarmiert. Da das Schadensausmaß ungefähr bekannt gewesen ist, wurde lediglich die Feuerwehr Alkoven in Bewegung gesetzt.

Vor Ort ergab sich das Lagebild, dass es im genannten Bereich zu einem Auffahrunfall gekommen war. Verletzt wurde niemand, so dass die Arbeiten das Standardprozedere darstellten:

Verkehrswegsicherung, Binden von ausgeflossenen Betriebsmitteln und Räumen der Unfallstelle. Ein beteiliges Unfallfahrzeug wurde im alten Altstoffsammelzentrum abgestellt, won wo es von einem durch den Besitzer beauftragten Unternehmen abgeholt werden kann.

Der Einsatz selbst war für die 19 eingesetzten Kräfte um 13.46 Uhr auch schon wieder abgeschlossen.

Flexibles Nachfüllen von Ölbindemittel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.