Einsätze

05.04.2019: Alarmierung zu Feldbrand in Ufer

Um 17.32 Uhr ging am 5. April 2019 über die Landeswarnzentrale in Linz ein Brandalarm bei den beiden Alkovener Feuerwehren ein: “Feldbrand bei der Pizzeria in Ufer” lautete der Alarmtext. Vor Ort ergab sich, dass ein Grundstücksbesitzer schon längere Zeit Erntereste auf freiem Feld verbrannte. Eine Person meldete dann über Notruf den besagten Brand.
Zum Löschen kam die Feuerwehr dann jedoch nicht. Es folgte ein recht “ländlich orientierter, verbaler Schlagabtausch” aufgrund des Anrückens und dem Löschauftrag der Feuerwehr. Die eintreffende Exekutive veranlasste dann das Ablöschen des Feuers auf freiem Feld, was vom Besitzer dann per Traktor und Egge durchführt worden ist. Somit rückten die Einsatzkräfte unverrichteter Dinge wieder ab.

Es darf darauf hingewiesen werden, dass die Feuerwehr aufgrund einer Alarmierung ausrückt und nicht eigenmächtig losfährt, nur weil irgendwo Rauchzeichen zu vernehmen sind …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.