Übung
News-Mix

Zweite Übungseinheit für syrische Asylwerber im Jänner 2016

Nach der ersten Branddienstschulung fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven am 19. Jänner 2016 der zweite Übungstermin für die syrischen Asylwerber statt, welche schon längere Zeit Interesse an der Arbeit der Feuerwehr gezeigt haben.
Schulungsplatz war das Gelände des alten Bauhofs der Feuerwehr Alkoven, wo sich auch die Unterkunft für den Wasser- und Tauchdienst befindet. Nach dem Aufbau einer Löschleitung bei der ersten Übungseinheit stand nun das Retten einer imaginären Person aus einem Unfallfahrzeug auf der Tagesordnung. Unter der Leitung von Hauptbrandmeister Markus Hammer und Einbindung der jungen Aktivmannschaft wurden die Geräte erklärt und verschiedene Schnitttechniken ausprobiert. Es waren jeweils ein Asylwerber und ein junger Aktiver gemeinsam am Gerät. Zum Abschluss wurde aus dem noch fahrtüchtigen Pkw ein Cabrio gemacht und eine kleine Runde am Arial gedreht.

Fotos

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.