Einsätze

28.07.2021: Ölspur nach geplatzter Hydraulikleitung von Weidach bis Straß

Eine Ölspur nach dem Platzen einer Hydraulikleitung an einem frisch servicierten Traktor sorgte am Nachmittag des 28. Juli 2021 für einen Öleinsatz der Feuerwehren Alkoven und Polsing.

Um 17.12 Uhr wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven über Personenrufempfänger zu einem Ölaustritt in Weidach alarmiert. Vor Ort zeigte sich erst eine längere Ölspur, die sich dann jedoch in weiterer Folge bis zur Einfahrt in Höhe der B 129 bei der Avanti Tankstelle in Straß ziehen sollte.

So wurde die Feuerwehr Polsing nachalarmiert und das Problem in weiterer Folge gemeinsam in Angriff genommen. Nach dem Aufstreuen und Einkehren des Ölbindemittels übernahm eine Kehrmaschine den längeren Weg und reinigte die Straße von Ölbindemittel und Restöl.

Die Feuerwehr Alkoven beendete den Einsatz um 18.40 Uhr, eine Viertelstunde später war auch für die Feuerwehr Polsing Schluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.