Feuerwehrjugend

Mai 2021: 500,- Euro für die Feuerwehrjugend von der Raiffeisenbank

Über ein Voting der Raiffeisenbank konnte die Feuerwehr Alkoven im Mai 2021 den 5. Rang erzielen, was der Feuerwehrjugend vom Alkovener Bankstellenleiter der Raiba einen Scheck in Höhe von 500,- Euro eingebracht hat.

Die Raiffeisenbank startete im Frühling eine Aktion, wo es den Kunden möglich war, beim Sponsoring bzw. dessen Verteilung mitzuwirken. Dafür hat sie die Kampagne „Meine Bank, meine Stimme“ ins Leben gerufen. Die rund 8.000 Mitinhaber konnten abstimmen, wo und wie ein Teil unserer Sponsoringgelder eingesetzt werden. Von allen eingemeldeten gemeinnützigen Projekten für 2021 wurden sieben zur Abstimmung gewählt. Die Jugend hatte sich mit ihrem Einkleidungsprojekt angemeldet und dabei den 5. Rang erreicht.

Dafür gab’s von der Raiffeisenbank Alkoven 500,- in die Jugendkasse, wofür sich sowohl die Feuerwehr als auch die Jugendlichen bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.