Einsätze

11.02.2021: Glimpflicher Schnee-Ausrutscher gegen Lkw auf der B 129

Die aufziehende Kaltluftwelle war in der Nacht auf den 11. Februar 2021 auch mit teilweise intensiverem Schneefall begleitet, der auch für rutschigere Fahrbahnen gesorgt hat. Am Morgen wurde dies einem Pkw-Lenker auf der B 129 beim Kreisverkehr bei der Jet-Tankstelle zum Verhängnis.

Der Autolenker dürfte beim Verlassen des Kreisverkehrs in Fahrtrichtung Linz auf die Gegenfahrbahn gerutscht und dabei mit einem in Richtung Kreisverkehr fahrenden Lkw kollidiert sein.

Verletzt wurde niemand, der Pkw war jedoch nicht mehr fahrbereit, was beim eingesetzten Berufsverkehr unverzüglich zu teilweise stillstehendem Verkehr geführt hat.

Die um 06.06 Uhr alarmierte Feuerwehr Alkoven führte nach Eintreffen am Einsatzort die entsprechende Verkehrswegsicherung durch. Nach Aufnahme des Unfalls durch die Exekutive wurde das Verkehrshindernis von der Unfallstelle verbracht und an gesicherter Stelle abgestellt, von wo es von einem Abschleppunternehmen weiter verbracht werden kann.

Um 07.09 Uhr war der Unfalleinsatz bei Schneefall, etwas Wind und -6°C abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.