News-Mix

60 Kids der zweiten Volksschulklassen bei der Feuerwehr

Die zweiten Volksschulklassen (2a, 2b, 2c) stellten sich Ende Mai 2019 bei der Feuerwehr Alkoven ein, um einen Blick auf den Betrieb Feuerwehr zu werfen.

Der 28. Mai 2019 stand zwischen 8 Uhr und 11 Uhr vormittags ganz im Zeichen der drei Volksschulklassen. 60 Schüler waren mit ihrern Lehrern bei der Feuerwehr Alkoven zu Gast, um dort einmal etwas Feuerwehrluft zu schnuppern bzw. sich einmal ein Bild darüber zu machen.

Fünf Stationen vorbereitet

Für den hohen Schulbesuch wurden insgesamt fünf Stationen vorbereitet:

  1. Erklärung des Rüstlöschfahrzeuges, technische Ausrüstung, Anhebung eines Autos mittels Hebekissen
  2. Besichtigung und Fahrt im Korb mit der Teleskopmastbühne
  3. Erklärung des Tanklöschfahrzeuges, Vornahme eines Hochdruckrohres und natürlich eigenständiges “Löschen”
  4. Simulation eines Brandes durch Vernebelung des Kellers, Erklärung der Atemschutz-Geräte und gemeinsamer Marsch in den verrauchten Bereich
  5. Führung durch das FF Haus (Zentrale, Schulungs- und Kommandoraum, Jugendraum)

Netter Dank

Die Verantwortlichen haben sich bemüht, den Aufenthalt im Feuerwehrhaus Alkoven möglichst aufregend und interessant zu gestalten. Ein uns sehr freuendes Dankesschreiben dürfte ein Zeichen dafür sein, dass wir damit nicht ganz daneben gelegen haben. Danke für euren Besuch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.