Einsätze

18.03.2019: Blitz-Einsatz nach Auffahrunfall auf der B 129

Bergungsarbeiten nach einem Auffahrunfall auf der B 129 waren der Grund für die Alarmierung der Feuerwehr Alkoven um 19.01 Uhr des 18. März 2019. Aufgrund der Alarmstichworte bzw. Alarmplans wurde über die Landeswarnzentrale auch die Feuerwehr Polsing mit in Marsch gesetzt. In Höhe der Apotheke war es zu einem Auffahrunfall gekommen. Verletzt wurde hierbei niemand. Während ein Unfallfahrzeug noch fahrtüchtig war, wurde der zweite Pkw mit Handarbeit am Parkplatz abgestellt. Während der Aufräumarbeiten übernahm die Feuerwehr auch die Verkehrswegsicherung. 30 Minuten nach dem Alarm war der Einsatz auch schon wieder beendet und abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.