Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

21.02.2017: Türöffnung mit Unfallverdacht in Wohnsiedlung

Eine Türöffnung mit Unfallverdacht im 2. Geschoß eines Objektes in einer Wohnsiedlung in Alkoven war um 21.08 Uhr des 21. Februar 2017 Anlass für die Alarmierung der FF Alkoven über die Personenrufempfänger. Der Samariterbund war zuvor zu einem Notfall dorthin alarmiert worden. Bis zum Eintreffen am Einsatzort gelang es den Sanitätern dann, sich bereits Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Die Feuerwehr führte somit lediglich prophylaktisch eine CO-Messung (Kohlenmonoxid) durch und konnte dann wieder abrücken. Einsatzende: 21.35 Uhr.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.