ASLP
News-Mix

Fünf Trupps absolvieren Atemschutzleistungsprüfung 2016

Fünf Atemschutztrupps der Feuerwehr Alkoven stellten sich Ende Jänner 2016 der in Hartkirchen stattgefundenen Atemschutzleistungsprüfung. Ziel dieser Leistungsprüfung soll die Erhaltung und Steigerung des Ausbildungsstandes der Atemschutzgeräteträger sein, wobei es nicht um schnelles, jedoch um richtiges und zügiges Arbeiten geht. Auf den insgesamt vier Stationen sind einzelne Aufgabenstellungen von den jeweiligen Atemschutztrupps zu erfüllen.
Am 29. und am 30. Jänner 2016 wurde diese Prüfung durch den Bezirk Eferding in Hartkirchen abgenommen.

Gleich fünf Trupps traten dabei von der Feuerwehr Alkoven an. Alle Teilnehmer – darunter auch der Feuerwehrchef selbst – meisterten die Vorgaben, so dass alle ein Abzeichen mit nach Hause nehmen konnten.

  • Abzeichen in Bronze: Thomas Beisl, Robert Pötsch, Christian Wolfesberger, Georg Schuhmann, Robert Schuhmann, Holger Fuchs, Andreas Gruber
  • Abzeichen in Gold: Michael Baumann, Stefan Holzbauer, Christian Meißner, Erwin Göttfert sowie Markus Wieshofer

Ausgeholfen und trainiert haben Gerhard Mühlbauer, Daniel Beisl sowie Markus Hammer.

Fotos

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.