Symbolfoto (Foto: Kolli)
Einsätze

06.02.2012: Verdacht auf eingeklemmte Person bei Unfall in Hitzing

Zum zweiten Male wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven um 19.59 Uhr des 6. Februar 2012 mit den Einsatzstichworten “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person” alarmiert. Der Oö. Landeswarnzentrale in Linz wurde ein Verkehrsunfall mit erforderlicher Personenrettung auf der Ochsenstraße zwischen Hitzing (Gemeinde Wilhering) und Straßham (Gem. Alkoven) gemeldet. Näheres war nicht bekannt. So erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren Wilhering und Alkoven. Vor Ort zeigte sich, dass ein Pkw auf der schneeglatten Fahrbahn verunfallt war und seitlich auf der Fahrbahn lag. Die FF Wilhering war inzwischen eingetroffen und konnten unverzüglich Entwarnung geben, dass niemand im Fahrzeug eingeklemmt war.

Da sich der Unfall im Wilheringer Gemeindegebiet ereignet hatte und die Wilheringer Wehr die erforderlichen Aufräumarbeiten übernahm, konnte die FF Alkoven wieder abrücken. Einsatzende: 20.39 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.