Einsätze

16.07.2022: Pkw-Unfall B 129 und Modellflieger-Absturz mit Brand im Maisfeld

Um 17.37 Uhr wurden die Freiw. Feuerwehr Alkoven sowie die Feuerwehr Polsing am Samstag, dem 16. Juli 2022, zu einem Verkehrsunfall auf die B 129 in Bereich zwischen Feuerwehrhaus und Mittelschule Alkoven alarmiert.

Zuvor war es dort zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkw und hohem Sachschaden gekommen. Die Einsatzkräfte übernahmen die notwendigen Berge- und Bindearbeiten und konnten den Einsatz bis 18.17 Uhr abarbeiten.

Modellfliegerabsturz mit Brand

Während des Einrückens erfolgte über die Landeswarnzentrale in Linz eine weitere Alarmierung: “Absturz eines Modellfliegers beim Modellflugplatz in Emling, Flugzeug beginnt in Feld zu brennen”. Die Einsatzkräfte beider Wehren rückten daraufhin nach Emling aus.

Aufgrund eines technischen Defekts verlor der Pilot die Kontrolle über ein Düsenantrieb-Flugmodell, das daraufhin in ein Maisfeld stürzte. Das über eine Turbine angetriebene Modell ging in Flammen, auf woraufhin der Pilot umgehend die Feuerwehr alarmierte.

Aufgrund des glücklicherweise sehr kleinen Brandes und der damit verbundenen geringen Rauchentwicklung war es für die Einsatzkräft sehr schwierig, die Absturzstelle im hochgewachsenen Maisfeld ausfindig zu machen.

Ein am Modellflugplatz anwesender Drohnenpilot unterstützte mit Live-Bildern aus der Luft. Die Absturzstelle konnte daraufhin rasch ausfindig gemacht und die mit Feuerlöschern ausgerüsteten Einsatzkräfte zum mittlerweile fast erloschenen Brand dirigiert werden.

Der übriggebliebene Rest der Maschine wurde gelöscht und geborgen. Aufgrund dessen, dass sich der Brand auf das Flugmodell beschränkte und dem behutsamen Vorgehen der Einsatzkräfte, entstand am Maisfeld nahezu kein Schaden.

Vom Modellfliegerclub wurden alle Einsatzkräfte im Anschluss noch auf Getränke eingeladen und eine kurze Hubschrauberflug-Vorführung gabs auch noch.

Gegen 20 Uhr waren alle Helfer wieder eingerückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.