Einsätze

03.06.2020: Blitzeinsatz bei angebrannten Speisen

Angebrannte Speisen sorgten um 17.43 Uhr für einen automatischen und durch die Landeswarnzentrale in Linz alarmierten Brandeinsatz der Feuerwehhr Alkoven.

In einem landwirtschaftlichen Objekt in der Ortschaft Straß, das auch von Menschen mit Beeinträchtigung genutzt wird, wurde aufgrund von anbrennenden Speisen die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. In weiterer Folge wird dies an die Landeswarnzentrale in Linz weitergeleitet und von dort die Feuerwehr alarmiert. 17 Kräfte rückten mit drei Fahrzeugen aus, führten vor Ort die Erkundung durch und konnten aufgrund der erwähnten Ursache auch flott wieder einrücken. Um 18.07 Uhr war der Einsatz auch schon wieder Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.