Öleinsatz / Mühli
Einsätze

03.02.2019: Feuerwehreinsatz bei aufgerissener Pkw-Ölwanne

Um 18.53 Uhr wurde am Sonntag, dem 3. Februar 2019, über die Landeswarnzentrale in Linz Personenrufempfänger-Alarm für die Feuerwehr Alkoven ausgelöst. “Ölaustritt aus Pkw” waren die Alarmstichworte, die sich vor Ort auch bestätigt hatten. Eine Autolenkerin geriet mit ihrem Fahrzeug in eine Sitzmulde und beschädigte sich beim dortigen Fahrmanöver die Ölwanne. Das Fahrzeug selbst stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits wieder auf festem Untergrund. Die Verunreinigungen waren eher gering. So musste lediglich in geringen Mengen Erdreich entfernt bzw. Öl auf der Fahrbahn gebunden werden. Während der Pkw in weiterer Folge von einem Abschleppdienst abgeholt worden ist, konnte die Feuerwehr nach etwa 30 Minuten wieder einrücken.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.