Symbolfoto / Kollinger
Einsätze

09.11.2018: Alkovener Feuerwehren auf Pferdesuche

Mit den Stichworten “Tierrettung → Ausgebroches Pferd” wurden die beiden Alkovener Feuerwehren um 10.35 Uhr des 9. November 2018 in den Ortsteil Weidach gerufen. Ein Pferd war dort zuvor ausgebrochen und konnte nicht mehr gefunden werden. Auch der Aufenthaltsort war nicht bekannt.

Im Verlauf des Einsatzs in Zusammenarbeit mit der Polizei erfolgte der Aufruf über die Facebookseite der Alkovener Feuerwehr als auch über die Lokalradiosender. Gegen 11.30 Uhr schlussendlich wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Nachbargemeinde Fraham beim Nah- und Frisch-Geschäft neben dem Frahamer Feuerwehrhaus ein Pferd gesichtet und festgehalten werden konnte. Die Feuerwehr Alkoven brachte den Besitzer noch an den Fundort des Tieres und konnte den Einsatz somit um 12.10 Uhr beenden.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.