Ölaustritt
Einsätze

12. / 13.01.2019: Ölaustritt und nächtlicher Einsatz wegen Gas

Während ein Teil der Mannschaft am Samstag, dem 12. Jänner 2019, bereits in Rosenau am Hengstpass im Schneeeinsatz stand, wurden die Kräfte zuhause um 11.11 Uhr zu einem Ölaustritt beim Sparmarkt bei der Ortseinfahrt alarmiert. Vor Ort wurde auf nassem Untergrund eine größere Verunreinigung durch einen Treibstoffaustritt festgestellt. Dieser wurde mit Bioversal versehen und im Anschluss von der Fahrbahn gewaschen. Auch im Bereich der Apotheke galt es, eine gleichartige Verunreinigung zu entfernen. Die Arbeiten waren um 12.24 Uhr abgeschlossen.

Kleineinsatz bei Gasproblem

Ein Beispiel dafür, dass die Feuerwehr der Helfer in den unterschiedlichsten Notlagen ist, war eine Hilfeleistung um 03.35 Uhr des 13. Jänner 2019. “Kleineinsatz – offene Gasflaschen lassen sich nicht schließen” war die auf den Personenrufempfängern lesbare Alarmmeldung. Am Einsatzort wurde in ein Betrieb stehender Gasofen vorgefunden, der von den Anwesenden nicht mehr abgedreht werden konnte. So rief man die Feuerwehr um Hilfe. Das Problem war schnell behoben: Gasflasche in die korrekte Richtung gedreht und geschlossen. Einsatz um 03.59 Uhr beendet. Zwei Stunden später stand für einige der Beteiligten schon wieder die Abreise für den zweiten Einsatztag beim Schneedruck in Rosenau am Programm.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.