Sturm / Foto: Kollinger
Einsätze

19.08.2017: Unwettersturm: Dachschaden, umgestürzte Bäume → 11 Einsätze

Ein kurzer, aber teilweise heftiger Unwettersturm sorgte in der Nacht auf den 19. August 2017 oberösterreichweit für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Auch im Gemeindegebiet von Alkoven waren durch die Feuerwehr Alkoven insgesamt elf Schadensstellen abzuarbeiten. Kurz nach Mitternacht rückte die Feuerwehr Alkoven mit einer bereits im Feuerwehrhaus anwesenden Mannschaft zu einem Sturmschaden im Bereich des Fkk-Geländes aus. Bis zum Erreichen des Einsatzortes galt es jedoch, gleich mehrere umgestürzte Bäume von den Straßen zu entfernen.

Wohnhaus teilweise abgedeckt

Weitere Mannschaft wurde per Personenrufempfänger nachalarmiert. Diese beseitigte im Bereich von Gstocket ebenfalls mehrere die Fahrbahn blockierende Bäume. Im Anschluss daran rückte eine Mannschaft noch nach Straßham ab, um dort einen kleineren Dachschaden an einem Wohnhaus zu beheben. Vor Beginn der Arbeiten wurde die Feuerwehr Alkoven dann über die Landeswarnzentrale zu einer Dachabdeckung in der Wehrgasse alarmiert. Dort hebelte eine Sturmböe Teile des Daches aus. Es gelang den Einsatzkräften der Feuerwehr dort, den aufgerissenen Dachteil wieder zurückzuklappen, provisorisch zu befestigen und für den angekündigten Regen abzudichten.

Bis ca. 03.35 Uhr konnten alle 11 Schadensstellen abgearbeitet werden.

Video

Hier in News-Flash / Videos finden Sie ein Video. Direktlink.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt’s weitere Infos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.