Ast auf Fahrbahn (Foto: Kolli)
Einsätze

21.08.2011: Verkehrsweg freimachen – Ast blockiert Fahrbahn

Die Polizei meldete am Morgen des 21. August 2011 über das Feuerwehr-Diensthandy der FF Alkoven einen Sturmschaden bzw. einen größeren Astbruch zwischen Hartheim und Annaberg. Noch während der Diensthabende sich auf den Weg machte, sich die Lage vor Ort vorher anzusehen – schlussendlich passiert’s immer wieder, dass sich der Riesen-Ast schlussendlich als Kleinigkeit herausstellt – dürfte noch jemand über die Landeswarnzentrale das Ereignis gemeldet haben, so dass die Alarmierung der Feuerwehr über die LWZ erfolgte. Der Alarmtext: “Sturmschaden – Riesiger Ast auf Fahrbahn zwischen Hartheim und Annaberg”
Obwohl viele aktive Einsatzkräfte an diesem Wochenende auf Feuerwehrausflug sind, rückten 15 Mann ins Feuerwehrhaus ein. Die Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges fand bei der Kapelle in Hartheim zwar nicht unbedingt einen riesigen, aber doch größeren, zu Boden gestürzten Ast eines Baumes mitten auf der Fahrbahn vor. Recht rasch war das Hindernis beseitigt und der Einsatz um 07.37 Zgr beendet.

Fotos

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.